Diese Vase ist eine Plastikflasche mit Nagellack bemalt

Little Miss Sunshine Vase by HELLO MiME

Miss Sunshine habe ich sie genannt! Meine neue, kleine Vase auf dem Schreibtisch, die ich aus einer Plastikflasche gebastelt, mit Acrylspray besprüht und mit Nagellackresten bemalt habe. Die kleine Dame mit den Osterglocken im Haar versprüht einfach so eine positive Aura, da geht einem die Arbeit gleich viel leichter von der Hand und die Laune steigt. Nächstes Mal im Supermarkt werde ich Ausschau halten, ob ich noch mehr geeignete Flaschen finde, die ich zu ladyliken Vasen umfunktionieren kann. Schließlich soll Miss Sunshine noch ein paar Freundinnen bekommt. Doch jetzt zeige ich dir erst mal, wie ich diese Vase gebastelt habe.   Weiterlesen

Ananas-Vase aus Modelliermasse versiegelt mit Nagellack

Ananas Vase DIY

OMGlicious! Ananas!!! Dieses kleine, fruchtige Exemplar kann man zwar nicht vernaschen, aber dafür ist es eine absolut süsse Dekoration und ein Hingucker. Der gelbe Bauch der Frucht ist etwa 6 Zentimeter hoch. Die Ananas ist wie eine Vase aus Modelliermasse geformt und mit gelben Nagellack versiegelt. Die kleine, bauchige Vase ist also nicht nur von außen mit gelben Nagellack bemalt, sondern auch von innen. Der Nagellack, ein Rest aus meiner Sommerkollektion, die nicht sehr benutzt wurde, versiegelt die Oberfläche. Und deshalb kannst du die kleine Ananas ganz ohne Bedenken wie eine echte Vase mit Wasser füllen.   Weiterlesen

„Upcycling“ einer leeren Getränkeflasche zur Blumenvase

Upcycling Plastikflasche zur Blumenvase

Was für eine extravagante Flasche, dachte ich mir, und packte sie in den Einkaufswagen. Die Flasche Granatapfelsaft war im Sonderangebot und ich nahm sie einfach mal mit. Als ich ein paar Tage später die leere Flasche mit diesen drei Kugeln wieder in den Händen hielt, kam mir die Idee: Upcycling! Aus dieser Flasche könnte man doch eine wunderschöne Blumenvase machen. Warum so eine witzige und coole Plastikflasche in die gelbe Tonne schmeißen? Das Plastik lässt sich nicht eindrücken wie bei anderen Plastikflaschen und diese extravagante Form der Flasche ist natürlich unschlagbar! Und dann habe ich es getan. Mit wenigen Handgriffen war das Upcycling geschafft. Eine neue Blumenvase war aus dem Nichts geboren. Komm mit, ich zeige dir wie ich es gemacht habe.   Weiterlesen

DIY – Vase aus Beton selbst gießen und bemalen

Dekovase aus Beton

Das geht einfacher, als es aussieht! Denn es gibt so viele Kartons und Verpackungen, die man zum Betongießen hervorragend benutzen kann. Als Gussform für meine Vase habe ich zwei gebrauchte Versandrollen aus Pappe genommen. Du kennst doch diese stabilen Versandrollen, mit denen man zusammengerollte Poster oder Fotos verschickt. Du kannst auch gerne die runden, stabilen Geschenkverpackungen, in denen oft teure Flaschen verpackt sind, benutzen. Du benötigst nur eine dickere und eine dünnere Papprollle und schon kann der Spaß beginnen. Weiter unten findest du die genaue Anleitung… Weiterlesen

DIY – Vase mit schwarzen Punkten

Vase mit schwarzen Tupfen

Eine Vase mit schwarzen Punkten, Tupfen oder Polka Dots wollte ich schon immer mal haben! Genau so wie sie hier steht! Doch nie habe ich mir eine Vase mit Punkten gekauft, weil ich sowieso schon so viele Gefäße für Schnittblumen besitze. Oft kam mir der Gedanke, eine neutrale Vase mit Hilfe von Porzellanfarbe mit Punkten zu bemalen. Doch das ist aufwändig. Und wenn es mir dann nicht gefallen sollte? Doch warum muss es kompliziert sein, wenn es auch einfach geht?! Warum nicht eine vorhandene Glasvase mit schwarzen Klebepunkten verzieren? Weiterlesen

DIY – Ich möchte nur noch mit Nagellack basteln und lackieren

Nagellack Basteln DIY

Heute ist Premiere! Heute kommt meine neue Kaktus-Vase zum ersten Mal zum Einsatz! Zum ersten Mal darf mein mit Nagellack lackierter Kaktus zeigen, was für eine großartige Vase er abgibt! Vor ein paar Tagen habe ich eine kleine Flasche in Modelliermasse eingebaut und ihr die Form eines Kaktus gegeben. Die Außenseite wurde mit grünem Nagellack versiegelt. (Hier findest du die genaue Bastelanleitung für die Vase.) Lange habe ich hin und her überlegt, welche Blume denn nun am besten in dieser ausgefallenen Vase wirken würde. Geplant war eine kleine Blüte, die direkt mit der Vasenöffnung abschließt, damit die Vase wie ein blühender Kaktus wirkt. Doch irgendwie hat mich diese ausgefallene Kombination schließlich überzeugt! Weiterlesen

DIY – Vase aus Modelliermasse in der Form eines Kaktus

Vase in Form eines Kaktus

Kakteen aus Papier gebastelt, Gemälde und Zeichnungen von Kakteen, Kakteen aus Ton, Kakteen in allen Formen und Materialien. Auf Pinterest sammle ich schon seit einiger Zeit kreative Ideen mit Kakteen. Jetzt entdeckte ich Vasen in Form dieser gigantisch hohen Kakteen wie in den Wüsten Nordamerikas. Das musste ich natürlich sofort ausprobieren! Mir juckte es in den Fingern, ob man so eine Vase in Form eines Kaktus auch selbst zu Hause mit ganz einfachen Mitteln und ohne Erfahrung aus Modelliermasse basteln kann. Es funktioniert und man muss noch nicht mal töpfern können! Weiterlesen

Leere Nagellackfläschchen upcyceln

kleine vasen

Was hat ein aufgebrauchter Nagellack mit Blumen zu tun? Erst mal nichts! Ist das kleine Nagellackfläschchen aber erst mal leer, kannst du daraus wunderschöne kleine Vasen zaubern! Also beim nächsten Mal das leere Nagellackfläschen nicht gleich entsorgen, sondern mit ein paar Tropfen Nagellackentferner reinigen und upcyceln. Schon hast du die schönste, kleinste Vase der Welt! Weiterlesen

DIY – Vasen aus Milchtüten basteln

Vase Milchtüte05

Ranunkeln aus Italien eroberten heute Morgen im Blumenladen im Sturm mein Herz. Und da ich für einzelne Blüten keine passende Vase im Schrank habe, sind nun schon wieder meine weißen Vasen aus Milchtüten im Einsatz! Diese Vasen sind im Handumdrehen gebastelt, denn du benötigst nur leere Milchtüten und Acryllack in der Sprühdose.

Okay, die Vasen werden kein Leben lang halten und man sollte sie auch nicht im Geschirrspüler reinigen. Doch auf diese simple Weise kannst du dir im Handumdrehen und mit wenig Geld zauberhafte Vasen in allen erdenklichen Farben sprühen, die obendrein perfekt zur Farbe deiner Einrichtung passen! Weiterlesen

DIY – Mit Kindern ein archäologisches Fundstück aus Pappmaché basteln

GriechischeVase

„Ein sensationeller Fund glückte gestern einem Forscherteam in den Ebenen zwischen Jerusalem und Jericho. Bei Ausgrabungen fand ein junger Mitarbeiter eines weltberühmten Archäologenteams eine seltene Amphore aus dem Jahre 400 vor Christus!“ tönt die aufgeregte Stimme eines Reporters aus dem Radio im Kinderzimmer…

So oder so ähnlich muss man sich das vorstellen, wenn kindliche Forscher in Aktion sind. Mein Sohn liebte es, als Fünfjähriger sich als Forscher zu verkleiden und vor allem an Treppengeländern abzuseilen wie im Gebirge. Damit es auf Forscherreisen zu Hause nicht so gefährlich wird, habe ich heute eine Idee für kleine Entdecker und Abenteurer mitgebracht: Bastle dir deine archäologischen Fundstücke für deine Ausgrabungen doch einfach selbst!

Diese griechische Amphore wurde aus einem Rest Tapetenkleister, etwas Zeitungspapier, einem Luftballon und Acrylfarbe selbst „getöpfert“. Gestern erst wurde sie bei Ausgrabungen in Athen unversehrt geborgen und jetzt steht sie schon im berühmten Museum des Kinderzimmers.

Schönes Wochenende und viel Spaß beim Basteln mit deinen Kids!!!

xoxo …MiME

IMG_1429
IMG_1386

Material:

  • Tapetenkleister
  • Luftballon
  • Zeitungspapier
  • Schere
  • Schnur
  • Acrylfarbe
  • Pinsel und Wasserglas

Dauer: etwa 2 Stunden (ohne das Trocknen der Pappmaché sowie der Farbe)

IMG_1394

So wird´s gemacht:

1. Luftballon aufblasen, fest verknoten und eine Schnur zum Aufhängen anbringen, an der der Ballon später zum Trocknen aufgehängt werden kann.

2. Nun wird der Luftballon rundherum dick mit Tapetenkleister eingepinselt und darauf Schnipsel aus Zeitungspapier aufgelegt. Ballon mit einer weiteren Schicht Tapetenkleister einpinseln, wieder eine Schicht Zeitungspapier usw.

3. Zum Schluss einen Henkel aus Zeitungspapier formen und anbringen. Mit weiteren Schnipseln aus Zeitungspapier den Henkel am Ballon fixieren. Das Gleiche gilt für den Ring aus Zeitungspapier, der später als Fuß für die Vase dienen soll.

4. Damit die Amphore später stabil ist, benötigt der Ballon rundherum etwa vier bis sechs Lagen Zeitungspapier.

5. Ist die Amphore fertig gebastelt, wird der Ballon mit der Schnur über Nacht zum Trocknen aufgehängt.

6. Nach dem Trocknen wird der Ballon im Inneren der Amphore zum Platzen gebracht.

7. Jetzt die Ränder der Öffnung der Amphore mit einer Bastelschere rund schneiden und die griechische Vase nach Lust und Laune bemalen. Fertig!!!

IMG_1410

IMG_1393