Nahaufnahmen meiner Sukkulenten #botanical zoom

Sukkulenten

Liebst du auch Pflanzen? Überall stehen bei mir Kakteen oder Sukkulenten im Regel. Im Fenster schaukeln gemütlich Luftpflanzen auf ihren Schaukeln aus Naturholz. Die Sukkulentenschaukeln habe ich selbst gebaut. Die muss ich euch demnächst hier auf meinem Blog direkt mal zeigen (natürlich plus Bastelanleitung!) Doch heute entführe ich euch erst mal ins Schlafzimmer. Sogar in diesem Raum habe ich Sukkulenten im Regal stehen. Vor allem von ganz Nahem sehen sie bezaubernd und faszinierend zugleich aus. Weiterlesen

Sprechblasen als Download für deinen Dschungel aus Zimmerpflanzen

jungle animals

Mindestens einmal im Monat geht es hier auf meinem Blog um Pflanzen. Wenn du meinem Blog schon länger folgst, hast du bestimmt mitbekommen, dass ich neben DIY, Design, Kunst und Basteln eine unglaubliche Schwäche für Pflanzen habe. Ich liebe meinen kleinen Dschungel und bin ein begeisterter „Urban Jungle Blogger“. Das ist eine Aktion, die die beiden Blogger Judith und Igor ins Leben gerufen haben. Einmal im Monat rufen sie zu einer neuen Dekorations-Idee mit Pflanzen auf. Manchmal ist es total einfach, ein Thema umzusetzen. Dann gibt es Themen, die hören sich super einfach an, aber benötigen echt Brainstorming. So ging es mir dieses Mal, als es hieß: „Jungle Animals“…   Weiterlesen

Wie pflanze und pflege ich Luftpflanzen?

Luftpflanzen Tillandsien pflegen pflanzen

So, da bin ich! Musste gerade noch meine Luftpflanzen besprühen. Sorry, dass es deshalb etwas später geworden ist! Nun ja, das war jetzt gerade etwas geflunkert, denn Luftpflanzen – oder auch Tillandsien genannt – sind eigentlich ganz pflegeleichte und genügsame Pflanzen. Es reicht ihnen, wenn man sie in den Wintermonaten einmal pro Woche mit Wasser besprüht. Im Sommer besprühe ich sie etwas öfters, damit sie sich wohl fühlen. Und da ich nicht genug von diesen extravaganten Schönheiten bekommen kann, habe ich mir schon wieder neue Tillandsien angeschafft. Um diese hübsch designten Pflanzen auch entsprechend zu präsentieren, bin ich unter die Handwerker gegangen und habe ihnen kleine, kugelige Design-Nester aus Holz gebaut.   Weiterlesen

Zeig mir die Pflanzen in deiner Küche

kitchen greens grüne Küche

Basilikum, Schnittlauch, Minze und Rosmarin. Es müssen nicht immer Kräuter sein, die in unseren Küchen wohnen, sondern Topfpflanzen aller Arten und Gattungen dekorieren eine Küche ebenfalls. In meiner Küche steht nur eine Pflanze, denn ich möchte meine schöne, große Arbeitsfläche (die ich vorher noch nie in einer Küche hatte) nicht zu voll stellen. Ich liebe und benötige auch diese großzügigen Flächen beim Kochen und Backen. Und das ist der Grund, warum schließlich nur eine Pflanze in der Küche einziehen durfte, obwohl ich Pflanzen über alles liebe. Und diese Pflanze ist ein Weihnachtsbaum „Christmas Tree“ im Miniformat.   Weiterlesen

Kakteen und Luftpflanzen im Bücherregal

#plantshelfie

Auf meinem Regal im Arbeitszimmer, gleich neben dem Schreibtisch, stehen nicht nur viele Bücher, sondern auch Pflanzen. Ich liebe es, wenn Pflanzen, kleine Designobjekte oder Bilder ein Bücherregal auflockern. Und bevor beim bevorstehenden Umzug das Regal höchstwahrscheinlich aus meinem Arbeitszimmer in den Keller wandern wird, habe ich zur Erinnerung noch ein paar Fotos mit meinem Smartphone gemacht – „plant shelfies“!!!  Weiterlesen

Urban Jungle Bloggers – Pflanzen und Kunst bei mir zu Hause

plants and art17

Dass ich zu Hause viele meiner selbstgemalten Bilder aufgehängt habe, habt Ihr euch bestimmt schon denken können. Doch was hat Kunst mit Zimmerpflanzen zu tun? Igor und Judith von „Urban Jungle Bloggers“ haben jetzt im September zu der Aktion „plants & art“ aufgerufen. Und deshalb zeige ich euch heute mein Lieblingsgemälde, das zu Hause in meinem Studiobereich direkt neben meiner Lieblingspflanze hängt. Das Studio hat so viele große Fenster, dass sich alle Pflanzen wie in einem Gewächshaus fühlen müssten. Auf jeden Fall wächst die Monstera Deliciosa wie im Dschungel.   Weiterlesen

Kaputte Staußeneier als Pflanzschalen zur Osterzeit

Hyazinthen1

 

Gestern nach dem Basteln meiner Schäfchen für die Osterdekoration hatte ich richtig Lust, die Wohnung etwas mehr auf Ostern zu trimmen. Nicht zu viel, aber ein bisschen Vorfreude auf Ostern darf es schon sein. Ich holte aus dem Fundus meine zwei geliebten Straußeneier hervor. Die beiden Eier mit dem unglaublichen Umfang von 44 Zentimeter würden sich hervorragend auf dem Wohnzimmertisch machen! Doch nur ein kleiner Moment der Unaufmerksamkeit und ein Straußenei fiel mir aus der Hand und es machte Krach! Das Ei ist zwar nicht in tausend kleine Stücke zerbrochen, aber zwei große Risse zogen sich quer über mein Goldstück.  Weiterlesen