Prinzenrolle, Hubba Bubba Kaugummi und ein „Liebster Award“

liebster-awardEs war einmal eine Bloggerin, die den „Liebsten Award“ verliehen bekommen hat… So könnte dieses moderne Märchen heute beginnen, denn es ist schon fast zwei Monate her, dass mir Miriam von „fünfmalzehn“ diese Auszeichnung schenkte. Ich habe mich irre sehr gefreut!!! Und wenn man so eine Auszeichnung unter Bloggern verliehen bekommt, dann gibt es eine Menge persönlicher Fragen zu beantworten und andere Blogs zu nominieren.

Mit dem Beantworten von persönlichen Fragen tue ich mir immer etwas schwer, aber jetzt lege ich endlich mal los und verrate euch und Miriam ein bisschen von mir…

Was motiviert dich am Bloggen? Bloggen ist für mich das schönste Hobby und der beste Job zugleich mit den nettesten Kollegen der Welt!

Als Kind wollte ich immer… Zeichnerin bei Walt Disney sein und den ganzen langen Tag Mickey Mouse und Daisy Duck für Comics zeichnen. Alternativ wäre ich als Kind von Beruf auch sehr gerne Tiertrainerin und Biologin in einem Meeresaquarium gewesen, die Delfinen Kunststückchen beibringt, mit Haien taucht und mit Jacques-Yves Cousteau auf dem Meeresgrund forscht.

Was war dein Lieblingsessen als Kind? Ich liebte als Kind am meisten Hubba Bubba Kaugummi und Prinzenrolle. Lach!!!

Dein letztes Aha-Erlebnis war… erst gestern. Smile!

Wie bist du zum Blog-Lesen gekommen? Als ich anfing zu bloggen wurde ich auch zur begeisterten Blog-Leserin. Es ist einfach faszinierend, wie viele kreative, kluge und interessante Menschen coole Blogs schreiben. Und das aus Leidenschaft!

Wie oft bloggst du pro Woche? Wenn nichts dazwischen kommt, gibt es auf meinem Blog von Montag bis Freitag täglich eine neue Idee oder Geschichte. Schreiben, malen, zeichnen und basteln tue ich aber jeden Tag. Natürlich auch an den Wochenenden! Die Ideenschmiede in meinem Kopf rattert ohne Unterbrechung!

Weiß dein Umfeld, dass du bloggst? Ja!

Wohin geht dein nächster Urlaub? Keine Ahnung! Auf jeden Fall hoffe ich, dass wir schnell wieder wegfahren und Neues erleben dürfen. Ich reise unheimlich gerne! Diesen Sommer waren wir auf Hawaii. Vielleicht habt ihr mein Hawaii-Special gelesen. Als ich noch klein war, hatten meine Eltern ein Wohnmobil und wir haben in den Sommerferien immer ein anderes europäisches Land bereist und erforscht. Man hat so viel Neues in ein paar Wochen kennengelernt. Das war großartig! Und das hat sich bei mir bis heute nicht geändert. Ich möchte im Urlaub viel Neues kennenlernen und erleben. Die Welt ist so interessant und wunderschön! Das stand in chinesischen Schriftzeichen damals auch auf unserem Campingbus: „Einmal selbst sehen ist mehr wert, als tausend Neuigkeiten hören!“ Das ist immer noch mein Motto.

Was ist dein Kinder-Notprogramm an einem veregnetem Wochenende? Ich finde verregnete Wochenenden gar nicht so schlimm. Unsere kleine Familie genießt verregnete Wochenenden! Wir schlafen morgens lange, frühstücken gemütlich, machen Witze, haben unseren Spaß, frönen unseren Hobbys, schauen zusammen bei Popcorn einen schönen Kinofilm oder machen Spiele. Und schneller, als man schauen kann, ist so ein gemütlicher Tag zu Hause bei miesem Wetter dann auch leider schon vorüber.

Was kochst du am allerliebsten? Am allerliebsten Steak, denn dann grillt mein Mann und macht die Arbeit in der Küche. Ich decke nur den Tisch. Das ist doch eine schöne Arbeitsteilung – oder?! Auf den Inseln von Samoa in der Südsee ist das auch so Tradition. Da kaufen die Männer ein und kochen. Die Frauen bloggen. Also auf nach Samoa! Zwinker!

Und jetzt kommt die große Entscheidung! Wen nominiere ich? Hier sind sie:

Kobo Homing, Raumideen, Insel der Stille, Design Elements, Zaungänger, Pünktchen, DIY von Karin, Flöckchenliebe, Danamas World, Geschwister Gezwitscher und Sieben vor Sieben.

Schaut euch in aller Ruhe ihre großartigen Blogs an!

Außerdem einen super Start in die neue Woche!!!      xoxo …MiME

7 Gedanken zu „Prinzenrolle, Hubba Bubba Kaugummi und ein „Liebster Award“

  1. Oh, das ist aber lieb, dass du mich nominiert hast! Den Liebster Award habe ich schon einmal bekommen und ich hoffe, dass du mir nicht böse bist, wenn ich die Fragen dieses Mal auslasse und ihn auch nicht weitergebe. Ich muss allerdings zugeben, dass ich es immer sehr gerne lese, wenn andere ein bisschen von sich preisgeben und daher habe ich deine Antworten auch sehr gerne gelesen 🙂
    Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche, Dani

  2. Hi, liebe Michaela,
    ich freue mich über die Nominierung, wie schön, dass Du an mich gedacht hast. Deine Antworten lesen sich toll, als wären die Fragen auf Dich zugeschnitten.
    Meine Antwort zum Award habe ich Dir ja bereits gemailt.
    Herzliche Grüße
    Cora

  3. Liebe Michaela,
    ich bin ja großer Fan von solchen Fragen-Antwort-Posts, lernt man doch immer wieder lustige, interessante und neue Seiten des Bloggers kennen.
    Vielen Dank, dass du an mich gedacht hast, ich mache gerne mit.
    Schöne Grüße
    Jutta

  4. Schön dich ein bisschen näher kennenzulernen.
    Ich bin dabei wenn es nach Samoa geht, den ganzen Tag bloggen und der Mann kümmert sich um den Rest hört sich herrlich an 🙂
    Liebe Grüße
    Armida

  5. Liebe Michaela, ich dank‘ dir ganz herzlich für die Nominierung. Doch hab ich den „Liebster Award“ bereits letztes Jahr erhalten und möchte nicht noch einmal teilnehmen.
    Allerdings … wenn ich drei Wünsche frei hätte, wäre mein erster Wunsch, dass ich noch viele weitere Wünsche frei hätte 😉
    Herzlichst
    vonKarin

  6. Liebe Michaela,
    au ja – auf nach Samoa! 🙂
    Mein Mann ist leider ein Grillmuffel, deshalb gibt es bei uns nicht oft Steaks. Leider!!
    Aber Hubba Bubba, Prinzenrolle und Kaugummi waren auch für mich als Kind die absoluten Favoriten.
    An so einem verregneten Wochenende gibt es wirklich nichts schöneres als lange schlafen und einfach den Tag genießen.
    Ich bewundere Dich, dass Du es schaffst, jeden Tag zu bloggen. Hut ab! Und dann noch so anspruchsvoll.
    Zum Schluss bedanke ich mich ganz herzlich bei Dir für die Nominierung! Ich habe mich sehr gefreut, dass Du an MICH gedacht hast.
    Liebe Grüße
    ANi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.