Gewinne eine neue Handyhülle für dein iPhone 6 / 6S

handyhülle michaela merzenich über artboxone.de

Wenn du mir auf Instagram folgst oder die vergangenen Tage auf meine Seite bei der ArtboxOne geschaut hast, dann weisst du es bereits – oder? Es gibt neue Motive!!! Neue sommerliche Kunstdrucke aus meiner Feder auf Leinwand, Alu, Holz oder als Galerie-Print, mit denen du den Sommer in dein Zuhause holen kannst. Doch meine Motive von Wassermelone, Flamingo, Eis am Stiel & Co. gibt es darüber hinaus auch auf Kissen und Handyhüllen passend für viele Mobiltelefone. „Summer-Feeling“ direkt in der Hand! Und wenn du einen Kommentar unter diesem Post hinterlässt, kannst du obendrein ein Handycover für dein iPhone 6 / 6S mit meinem Wassermelonen-Print gewinnen! Big Smile!!!    Weiterlesen

Der Frühling ist bei mir eingezogen!!!

Frühling Blumen Dekoration

Eigentlich hatte ich gar nicht vor mir frische Blumen zu kaufen. Doch als die verblühten Osterglocken auf meinem Schreibtisch den ganzen Vormittag immer wieder laut riefen: „Wir sind so hässlich!“ unternahm ich am Nachmittag zwischen Mittagessen beim Chinesen und Nagellackeinkauf in der Drogerie doch noch einem Abstecher beim Blumenladen. Freitag ist Blumentag! Und wer kann zu frischen Blumen im Frühling schon nein sagen! Und so zog schwuppdiwupp der Frühling auf dem Bücherregal meines Arbeitszimmers ein: #meinshelfie!!! Dieses „Makeover“ hatte mein Zimmer nach einer Woche Spring Break oder Osterferien auch dringend nötig!   Weiterlesen

Sommerliches Kuschelkissen mit Ananas-Print zu gewinnen!

Kissen Motiv Ananas kaufen

Wie versprochen gibt es auch diese Woche wieder etwas zu gewinnen! Wer sich bereits in das 40 x 40 cm große Kissen mit dem Motiv „Piling Ananas“, das auf meinem Lieblingssessel im Wohnzimmer liegt, verliebt hat, muss nur einen Kommentar unter diesen Blogpost schreiben. Schon hupfst du in den Lostopf und hast die Chance, dich selbst bald in das Kissen zu kuscheln. Das Kissen mit dem hawaiianisch angehauchten Ananas-Print ist von der Künstlerin HELLO MiME! Ups, das bin ich ja! Zwinker!  Weiterlesen

Dekorieren mit Prints und Postern

Alu Print Ananas

Das neue Jahr fängt schon gut an! Nachdem ich heute auf Kebos grandiosem Blog von ihrer neuen, monatlichen Aktion # mein shelfie gelesen hatte, bei der Anfang eines jeden Monats ein Regal oder eine Bilderleiste neu dekoriert wird, hat es mich einfach gepackt. Ich räumte am ersten Tag des neuen Jahres als erstes (natürlich nach dem Frühstück mittags, wir haben Silvester einfach zu lange gefeiert) das Bücherregal in meinem Arbeitszimmer auf und dekorierte es mit meinen momentanen Lieblingsobjekten und Lieblingsbildern. Wie lange hatte ich das vor mir hergeschoben und jetzt!? Ich hatte solche Lust darauf! Die kreuz und quer liegenden Bücher wurden entstaubt und geordnet. Die Kakteen-Vasen aus dem Schrank geholt. Und mein Ananas Alu-Print, der immer noch auf dem Boden an der Wand angelehnt stand und darauf wartete in Szene gesetzt zu werden, endlich ins Rampenlicht gerückt. Fertig!!!   Weiterlesen

Pflanzendruck mit tropischen Blättern

Plants Print Poster

Zur Zeit sind Prints und Drucke von tropischen Blättern und Grünpflanzen der absolute Trend. Diese Pflanzenbilder sehen aber auch wirklich verdammt gut aus! Will ich auch haben, denke ich mir jedes Mal, wenn ich wieder einen dieser grünen Drucke sehe. Jetzt habe ich mal ausprobiert, ob man so was auch selbst hinbekommt. Wow! Trendige Pflanzenbilder selbst zu drucken ist gar nicht so schwer wie es aussieht. Das kann wirklich jeder! Du benötigst nur etwas Platz und grüne Blätter einer tropischen Pflanze. Zum Arbeiten schmeißt du dich am besten in alte Klamotten, denn es kommt beim Drucken viel Farbe zum Einsatz. Die Bilder, die dabei entstehen, sind es aber absolut wert sich die Finger einzusauen. Komm mit, ich zeige dir, wie es gemacht wird und wie grün es an meinem Arbeitsplatz her ging!  Weiterlesen

Urban Jungle Bloggers – Pflanzen und Kunst bei mir zu Hause

plants and art17

Dass ich zu Hause viele meiner selbstgemalten Bilder aufgehängt habe, habt Ihr euch bestimmt schon denken können. Doch was hat Kunst mit Zimmerpflanzen zu tun? Igor und Judith von „Urban Jungle Bloggers“ haben jetzt im September zu der Aktion „plants & art“ aufgerufen. Und deshalb zeige ich euch heute mein Lieblingsgemälde, das zu Hause in meinem Studiobereich direkt neben meiner Lieblingspflanze hängt. Das Studio hat so viele große Fenster, dass sich alle Pflanzen wie in einem Gewächshaus fühlen müssten. Auf jeden Fall wächst die Monstera Deliciosa wie im Dschungel.   Weiterlesen

Pflanzen und Farben machen gute Laune

Color Pop

OMG!!! Das knallt! So viele kräftige Farben! Fantastisch! Da bekommt man gleich gute Laune – oder?! Farbe ist auch das großartige Thema von Igor und Judith von Urban Jungle Bloggers. Von den beiden habe ich euch schon mal hier erzählt. Ihre monatliche Aktion ist einfach großartig. Jeden Monat teilen die beiden und viele andere Blogger der Welt auf Urban Jungle Bloggers ihre Ideen, wie man mit Pflanzen seine Stadtwohnung dekorieren und stylen kann. Bevor wir Pflanzenliebhaber mit unseren grünen Schätzchen in die wohl verdiente Sommerpause gehen, wollten die beiden Blogger unsere Lieblingspflanzen noch mal vor knalligem Hintergrund sehen. Woher wussten die beiden nur, dass ich Farbe liebe!   Weiterlesen

„Poster my Wall!“ – Klar doch, kein Problem!

MME8_am 2Heute habe ich Neuigkeiten! Meine Gemälde auf Leinwand gibt es jetzt als Drucke oder Poster zu kaufen!!! Ich habe eine Kooperation mit artboxONE geschlossen, die in Lizenz meine Originale als Drucke in allen Größen und Formen verkauft. Hinter der artboxONE steht das erfahrene Unternehmen Pixum, das sich schon lange auf den Druck hochwertiger Fotos spezialisiert hat. Hier kannst du nun meine Gemälde exklusiv und perfekt gedruckt vom Sofa aus bequem online bestellen, bekommst sie geliefert und musst sie nur noch aufhängen! Weiterlesen

Wieder mal geht eine Woche und eine Ausstellung meiner Gemälde zu Ende

Bilder abhängen Ausstellung

Kennt ihr das auch? Es gibt Tage und Wochen, da hat man so viel zu tun, dass man nicht mehr weiß wo einem der Kopf steht! So eine Woche habe ich gerade hinter mir.

Diese Woche drehte sich alles um meine Gemälde und neue Projekte. Ich habe neue Techniken beim Malen ausprobiert und neue Ideen wollten umgesetzt werden. Es war viel zu tun, aber auf der anderen Seite war es auch super spannend, kreativ und interessant. Obendrein ging diese Woche dann auch noch meine Ausstellung zu Ende. Die gezeigten Bilder mussten abgehängt und wieder abtransportiert werden.

Tut mir leid, dass das Basteln und Bloggen deshalb etwas hinten anstehen mussten. Ich habe mich aber über all eure liebe Kommentare und Klicks ganz sehr gefreut! Ich muss sagen, ich freue mich immer noch wie am ersten Tag bis über beide Ohren, wenn ich einen neuen Kommentar von euch in meinem „Briefkasten“ entdecke und sehe, wie viele von euch wieder vorbeigeschaut haben. Ganz lieben Dank!

Tja, dann lasse ich die Woche heute auch mit meiner Kunst ausklingen und zeige euch ein paar Schnappschüsse vom Abbau meiner Ausstellung.

Ganz liebe Grüße und ein wunderbares Wochenende euch!!!    xoxo …MiME

IMG_3011
IMG_3013IMG_3016IMG_3014

Geschafft! Der Holzrahmen der Leinwand ist nun gebogen

DSC03184

Immer gibt es nur quadratische oder rechteckige Leinwände! So was langweiliges! Ich würde mal gerne auf einer Leinwand mit unterschiedlichen Rundungen malen!

Aber hast du schon mal versucht einen bespannten Keilrahmen zu biegen? Es klappt natürlich nicht! Deshalb habe ich mir mit Hilfe eines lieben Menschen zwei gebogene Rahmentypen nach meinen Vorstellungen selbst gebaut. Es war sehr viel Überlegung und Arbeit. Auch das Bespannen der Rundungen stellte sich als recht schwierig heraus. Doch ich freue mich nun über die wunderschönen, ausgefallenen Formen! Sie sind genau so geworden, wie ich mir das vorgestellt habe!

Die Formen habe ich „Sushi“ getauft, denn viele gebogene Leinwände gleichzeitig an der Wand sehen aus wie eine Teller voll dieser japanischen Köstlichkeiten. Es wirkt großartig, wenn man verschiedene „Sushi“ mit verschiedenen Formen und Farben nebeneinander aufhängt und arrangiert. Auch nur ein Bild alleine wirkt unheimlich beeindruckend. Es kommt einfach auf die räumlichen Gegebenheiten an!

Alle meine „Sushi“ sind erst mal einfarbig. Jede einzelne Leinwand wird dann mehrfach dick mit hochwertiger Acrylfarbe, die ich mit einem Maurerspachtel aufgetragen habe, bemalt. Die Rückseite des Bildes wird obendrein mit meinen Handabdrücken verziert und jeder Holzrahmen trägt die Aufschrift: „From my hands to yours…!“

Wie kann das nur sein!? Jetzt habe ich direkt Hunger auf japanisches Sushi bekommen!!!

xoxo …MIME

DSC03182
DSC03185

P.S.: Mehr farbenfrohes“Sushi“ findest du auf meiner Webpage www.hellomime.eu