DIY – Wenn du Tulpen malen möchtest, dann bitte nur mit Gabel!

Tulpe

Heute wird mit der Gabel gemalt! Aber was heißt hier eigentlich malen, man muss die Gabel nur mit der Unterseite in Acrylfarbe tunken und sie dann auf ein Blatt Papier drücken. Schon ist die Tulpe gedruckt!

Ich habe gestern Nachmittag mit Acrylfarbe Geschenktüten mit Tulpen bedruckt. Ich benötigte eine Geschenktüte für ein kleines, gelb verpacktes Hochzeitsgeschenk für ein frisch vermähltes Paar! Deshalb habe ich für die Tulpenblüten auch die Farben weiß und gelb ausgewählt. Für andere Anlässe würde ein pinkes oder kunterbuntes Tulpenfeld bestimmt auch sehr hübsch aussehen.

Die Blumenstängel werden dann schließlich doch noch mit Pinsel gemalt. Jetzt muss die Farbe auf der kleinen Geschenktüte nur noch trocknen. Das funktioniert in der warmen Sommersonne relativ schnell!

Einen guten Start in die Woche und viel Spaß beim Malen!!!  xoxo …MiME

IMG_0831
IMG_0837

Material:

  • Papier Tüten weiß, 20 x 21 cm
  • Acrylfarben
  • eine ganz normale Kuchengabel
  • einen dünnen Pinsel
  • ein Wasserglas

Dauer: für eine Tüte etwa 10 – 15 Minuten ohne Trocknen der Farbe

So habe ich es gemacht:

Tulpen3

P.S.: Tulpen mit einer Gabel zu drucken lässt sich auch wunderbar mit Kindern praktizieren. Das macht bereits den Allerkleinsten sehr viel Spaß!

5 Gedanken zu „DIY – Wenn du Tulpen malen möchtest, dann bitte nur mit Gabel!

    • Tja, diese Tulpensorte hat den Namen Michaela und wächst nur bei mir zu Hause! ;-)))
      Ganz, ganz liebe Grüße zurück und dir auch eine großartige Woche…
      Michaela 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.