DIY – Mit vielen Dosen hinten am Auto hinein ins Eheglück

VW1

VW2

Gestern hatte ich euch bereits eine selbst gebastelte Glückwunschkarte zur Hochzeit in Form einer zweistöckigen Hochzeitstorte vorgestellt. Jetzt hat mich das Hochzeitsfieber erwischt! Ich hatte Material übrig und habe gleich noch eine weitere Karte gebastelt. Könnte ja sein, dass Heiraten ansteckend ist und Freunde morgen verkünden, sie heiraten jetzt auch!

Als Mr. MiME und ich uns das Ja-Wort gaben, hatten wir zwar keine Dosen an der Stoßstange hängen. Stattdessen hatte ich ein Schild gemalt mit der Aufschrift „Just Married!“, das wir hinten für alle sichtbar an die Heckscheibe klebten. Hiermit fuhren wir dann tagelang stolz durch die Gegend ins Eheglück!

Die Dosen hier an meinem kleinen Käfer auf der Glückwunschkarte sind zwar aus Papier ausgeschnitten, wie alle Teile auf der Karte. Sie scheppern leider nicht, aber dafür verbreiten sie viel Romantik – oder?!

Einen wunderschönen Tag euch und bastelt eure nächste Karte doch auch mal selbst. Es ist gar nicht so schwer, wie es vielleicht aussieht!!!   xoxo … Michaela

VW3

6 Gedanken zu „DIY – Mit vielen Dosen hinten am Auto hinein ins Eheglück

  1. Die ist ja auch wieder superschön …. und romantisch . Dosengeklapper, eng aneinandergekuschelt im kleinen Käferchen, langsam auf rosa Glückswölkchen in die Flitterwochen gerollt – toll 😉
    Ganz liebe Grüße
    Ute

  2. Die Hochzeitstorte habe ich verpasst, so winke ich dem vorbeifahrenden Brautpaar zu. Die Karte ist toll, es heiratet leider niemand in der nächsten Zeit. Schade, schade, Du hast so tolle Ideen!
    Herzliche Grüße, Cora

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.