DIY – Einfarbige Übertöpfe für Pflanzen bemalt mit Nagellack

Bemalter Übertopf

Zack! Fertig ist der neue Übertopf mit Nagellack! Ja, ich habe weder Porzellan-Malstifte noch Porzellan-Malfarbe verwendet, sondern nur ganz normalen Nagellack. Es ist schwarzer und rosa Nagellack, der da auf den Übertöpfen glänzt. Die beiden lackierten Keramik-Übertöpfe bekommt jetzt mein Patenkind für ihr Zimmer geschenkt. Und ich werde mir in den nächsten Tagen auch noch ein paar glückliche Gesichter in gedeckteren Farben gestalten! Es geht total einfach, der Nagellack hält super und so wird´s gemacht!!!

xoxo …MiME

IMG_5340
IMG_5370

IMG_5321

Material:

  • 2 Übertöpfe (Keramik weiß lackiert, matt) gebraucht oder neu
  • Nagellackreste schwarz
  • Nagellackrest rose
  • Bleistift und Radiergummi

Dauer: ca. 45 Minuten (ohne Trocknen des Nagellacks)

IMG_5312IMG_5383

So habe ich es gemacht:

1. Zuerst zeichnest du mit Bleistift auf der matten Oberfläche der Keramiktöpfe deine beiden Motive vor.

2. Anschließend die Linien mit Nagellack und dem dazugehörigen Pinsel am Fläschchen nachzeichnen. Bitte vorsichtig beim Malen! Vermalst du dich mit Nagellack, kannst du den Fehler nicht einfach wieder mit Nagellackentferner beseitigen. Das geht nur bei Übertöpfen aus Glas oder Porzellan. Die Oberfläche von lackierten Übertöpfen reagiert leider auf Nagellackentferner.

3. Ist der Nagellack getrocknet, radierst du die noch sichtbaren Hilfslinien, die du mit Bleistift gezogen hast, mit einem ganz normalen Radiergummi von der Oberfläche.

4. Mich packte zum Schluss noch die Lust, den Übertopf mit Sprechblase im Wasser mit Nagellack zu marmorieren. Anschließend den Nagellack noch einmal trocknen lassen. Fertig!!!

IMG_5298

P.S.: Heute ist wieder Creadienstag, eine Sammlung vieler kreativer Ideen! Schau doch mal rüber, ich bin auch dabei…

14 Gedanken zu „DIY – Einfarbige Übertöpfe für Pflanzen bemalt mit Nagellack

  1. Zusammen mit der Primel macht mich das lächelnde Gesicht gleich ganz frühlingshaft glücklich. Die Sonne lacht heute ja auch über Köln. Wunderbar. Einen schönen Tag wünsche ich dir! LG mila

  2. Liebe Michaela,
    Dein süßes „Nagellack-Gesicht“ ist mir schon beim Creadienstag ins Auge gestochen. Allerdings habe ich nicht auf Deinen Blog geachtet, da ich heute ziemlich Probleme mit dem Einstellen meines Bildes hatte. Ach, immer diese verdammte Technik, oder?
    Auch Deinen anderen Übertopf finde ich sehr schön. Die verwischte Farbe sieht richtig perfekt dazu aus.
    Also, beim nächsten Creadienstag achte ich das nächste Mal auf den Namen des Blogs, zumindest wenn mir ein Foto so positiv ins Auge sticht. 🙂
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

  3. Beide sehr gelungen und schön. Ich mag den Marmor-Effekt ganz besonders. Du machst immer wieder wunderbare Sachen mit einfachsten Mitteln (ok, Dein Nagellackverschleiß ist enorm ;-)), das finde ich großartig.
    1000 Dank für Deine lieben Worte, liebe Michaela.
    Herzlichen Gruß zu Dir!
    Sonja

  4. Einfach genial, Deine Idee. Meine Tochter braucht noch einen Bleistiftbecher. Nagellack hat sie genug, in allen erdenklichen Farben, da findet sich bestimmt das Richtige. Ich finde die freundlichen und lustigen Töpfe super.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

  5. Ich kann noch nicht mal vernünftig meine Nägel lackieren und Du zauberst hier so schöne Blumentöpfe. Eine coole Idee, Dein Patenkind freut sich sicherlich.
    Ganz liebe Grüße
    Cora

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.