Nagellack zum „Upgraden“ von Teelichtgläsern

Nagellack Teelicht Glas

Heute gibt es wieder eine DIY-Idee mit Nagellack! Nagellack ist wirklich ein Tausendsassa, und es gibt viele Möglichkeiten angebrochene Fläschchen Nagellack kreative und sinnvoll aufzubrauchen. Einfach und schnell! Jetzt habe ich meine billigen Teelichtgläser mit Nagellack lackiert und verziert. Auf diese Weise bekamen die Reste meiner zwei Gitter-Nagellacke auf ihre alten Tage noch eine neue Bestimmung und einen großen Auftritt! Es muss ja nicht unbedingt einen Anlass wie eine Hochzeit oder ein feines Candlelight-Dinner zu zweit geben, um deine alten Teelichtgläser mit Glitter und Glimmer zu lackieren. Die Schönheiten machen sich als Dekoration auch sehr gut auf dem Balkontisch oder Fensterbrett in einer lauen Sommernacht!   Weiterlesen

DIY – Vierblättrige Kleeblätter als Dekoration auf der Sahnetorte

Glücksklee als Tortendeko

Damit das neue Jahr möglichst viel Glück bringt, habe ich mir einen Lucky-Cake-Topper aus vierblättrigen Kleeblättern ausgedacht. Ans Zählen der Kalorien wird heute deshalb noch nicht gedacht, denn schließlich wachsen auf jedem Stück Sahnetorte eine Menge dieser seltenen Glücksbringer!

Der Cake Topper ist super schnell gebastelt. Auf einer grünen Moosgummiplatte mit Glitzer und grünem Tonpapier werden vierblättrige Kleeblätter mit Bleistift vorgezeichnet. Die Kleeblätter werden anschließend mit der Schere ausgeschnitten und auf der Rückseite mit Masking Tape an einem Zahnstocher befestigt. Fertig!

Und das Beste: Die Kleeblätter sind immer und immer wieder verwendbar, denn die benutzten Zahnstocher können nach jedem Gebrauch ausgetauscht werden. Schließlich hätte man ja schon gerne alle 365 Tage im Jahr Glück – oder?!

„Viel Glück im neuen Jahr! Good Luck!!!“    xoxo… MiME

Vierblättrige Kleeblätter
Kleeblätter basteln
Cake-Topper Glück

Kleeblätter Torte DekoViel Glück Torte

DIY – Mit einer Neujahrsrakete voller Süssigkeiten in die Zukunft

IMG_2782 1

Wie war euer Flug ins neue Jahr? Ich bin nach wunderschönen, erholsamen und gemütlichen Weihnachtsferien mit viel positiver Energie und guten Vorsätzen im Gepäck ins neue Jahr katapultiert worden. Meine Turnschuhe habe ich zwar nach fünf Tagen immer noch nicht aus dem Rucksack geholt, obwohl ich mir für das neue Jahr feste vorgenommen habe mehr Fitness zu machen. Doch dafür war ich schon wieder kreativ unterwegs.

Heute gibt es meine selbst gebastelten Silvesterraketen, mit denen ich ins neue Jahr gefeiert habe: Das Grundgerüst der Konstruktion besteht ganz einfach aus einer Papprolle Toilettenpapier, die ich mit 230 g/m2 schweren Papier ummantelt habe. Jetzt nur noch mit zuckerhaltigem Treibstoff befüllen und ab geht´s!

Ich hoffe, ihr seid ebenfalls super ins neue Jahr gekommen! Lasst dieses Jahr die Funken sprühen und greift nach den Sternen! Auf ein wunderbares 2015!

Viel Glück im neuen Jahr und nur das Allerbeste!!!   xoxo …MiME

IMG_2742 1

IMG_2752 1IMG_2739 1IMG_2768 1
IMG_2719 1IMG_2722 1

P.S.: Und jetzt eine kurze Landung beim ersten Creadienstag diesen Jahres!