Wassermelonen Pizza mit Mozzarella

Wassermelona Pizza

Heute geht´s mal ums Essen. Wie ist das bei dir? Bei mir muss es in der Küche immer schnell gehen. Aber die Gerichte sollen trotzdem verdammt lecker schmecken. Wie wäre es mit Wassermelonen Pizza mit Büffel-Mozzarella und frischem Basilikum?! Diese Pizza ist im Handumdrehen gemacht, schmeckt super erfrischend und sieht obendrein absolut klasse aus. Wenn du keinen Mozzarella magst, dann kannst du die Pizza auch mit Feta Käse aus Schafsmilch belegen. Dazu geschnittene schwarze Oliven, ein paar Blätter Minze sowie Balsamico Creme oben drauf. Und das war´s schon! Ein cooler und leichter Genuss für heiße Sommertage!  

Genieße dein Wochenende!!!   xoxo …MiME

wassermelonen pizza05wassermelonen pizza03

Rezept für Wassermelonen Pizza mit Mozzarella

Zutaten:

  • 1 kleine Wassermelone
  • 125g Büffel-Mozzarella
  • frischen Basilikum
  • Schwarzen Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

1 Die Wassermelone aus dem Kühlschrank nehmen und unter laufendem Wasser die harte Schale abwaschen und von Erde säubern. Nun die Wassermelone in der Mitte teilen und eine etwa 2 cm dicke Scheiben abschneiden. Die Scheibe auf einen flachen Teller legen und achteln.

2 Nun den Büffel-Mozzarella in kleine Stücke reißen und auf dem „Pizzateig“ aus Wassermelone gleichmäßig verteilen.

3 Die jungen Blätter Basilikum waschen, trockentupfen und ebenfalls auf der Wassermelonen Pizza verteilen.

4 Zum Schluss die Pizza leicht mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen. Fertig!!!

wassermelonen pizza10wassermelonen pizza01

P.S.: Ich beträufle meine Wassermelonen Pizza mit Mozzarella oft zusätzlich mit Balsamico Creme. Mhhh…

8 Gedanken zu “Wassermelonen Pizza mit Mozzarella

  1. Schmacht, ich kann mir sehr gut vorstellen wie gut die Pizza schmeckt. Mein Auge ist schon ganz satt, jetzt muss ich nur noch etwas für meinen Magen finden, Melone habe ich leider nicht!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße Cora

  2. Okay, da wäre ich jetzt nie drauf gekommen, dass das schmeckt. Nie. Aber man sollte sich ja bekanntlich auch immer mal auf was Neues einlassen. Schließlich isst man auch Honigmelone mit Schinken… LG mila

  3. Liebe Michaela,
    super und so lustig. 🙂
    Ich habe Wassermelone tatsächlich noch (in ganz) im Kühlschrank, Mozarella auch!! Au ja, diese Idee übernehme ich sehr gerne von Dir. Und meine Tochter wird Augen machen, denn sie liebt Pizza in allen Variationen. Diese Variation kennt sie allerdings noch nicht. 🙂
    Liebe Grüße an Dich und vielen Dank für Deine netten Worte!
    ANi

  4. Hallo, liebe Michaela,
    Du erstaunst mich immer wieder mit Deinen originelle Ideen. Merlanne Junior liebt Wassermelonen, ich finde sie recht langweilig. Doch Deine Version mit Basilikum, Oliven und Mozzarella ist total überzeugend. So serviere ich sie demnächst ganz bestimmt.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.