Untersetzer für Trinkgläser basteln

Untersetzer für Gläser aus Kork und Nagellack basteln

Nennt mich ruhig spießig, aber ich liebe Untersetzer aus Kork. Der Grund: Ich hasse es, wenn im Sommer Kondenswassers an der Außenseite von Gläsern herunterläuft und Pfützen auf dem Tisch bildet. Echt! Ich kann das einfach nicht leiden! Abgesehen davon tut es manchen Tischplatten auch nicht gut, wenn sie unter Wasser gesetzt werden. Deshalb habe ich mir jetzt neue Untersetzer aus Kork ausgeschnitten und mit Nagellackresten bemalt. Wenn du also auch genügend Nagellackreste in sommerlichen Farbtönen übrig hast, dann ran an die Fläschchen. Nagellack eignet sich perfekt! Natürlich kannst du auch mit Acrylfarbe den Kork bemalen, aber vergiss dann nicht die trockene Farbe am Schluss mit Klarlack zu fixieren, denn sonst wird´s nichts. Bei Nagellack hast du es leichter, denn der vereint beides in einem: Farbe und Lack!  Weiterlesen

Geometrische Untersetzer aus Kork ganz einfach selbst gemacht

Untersetzer aus Kork basteln

Der Oktober hat begonnen. Der Herbst darf beim Dekorieren in den eigenen vier Wänden endlich Einzug halten. Und als ich gestern beim Aufräumen meiner Schubladen mit Bastelmaterial Reste einer dünnen Korkplatte fand, aus der ich im Sommer Pinnwände in Form von Sprechblasen gebaut hatte, wusste ich sofort: Kork ist das Material für den Herbst! Die Farbe und die weiche Oberfläche verbreiten Gemütlichkeit und Wärme. Aus diesen Resten werden Untersetzer für die Gläser im Wohn- und Esszimmer gebastelt. Dir gefallen meine neuen Untersetzer? Du hast auch noch ein paar Reste an Nagellack in warmen Erdtönen zu Hause? Dann ran an den Kork und den Lack, denn die hübschen Untersetzer sind super schnell gemacht!    Weiterlesen

DIY – Untersetzer aus Holz für heiße Töpfe und Teekannen

Untersetzer Holz selbst machen

Perfekt für die Schublade! Dieses Kreuz aus Holz ist ein praktischer Untersetzer für heiße Töpfe oder Teekannen. Die beiden Holzleisten passen in jede Küchenschublade und zusammengesteckt liegen die Holzteile sicher auf dem Tisch und schützen die Oberfläche vor heißen Töpfen, Kesseln und Kannen. Ich mag meinen neuen Untersetzer, den ich mir in einer halben Stunde selbst gebastelt habe. Wie schnell und einfach er zu basteln geht, findest du wie immer ein Stück weiter unten! Also warum kaufen, wenn man es auch selbst machen kann! Weiterlesen

DIY – Farbenfrohe Surfboards als Untersetzer für deine Trinkgläser

Surfing

„Let´s go Surfing“ von The Drums dröhnt aus dem Lautsprecher und verbreitet Urlaubsstimmung. Sommer, Surfen, Wellenreiten, Meer?! Warum soll ich aus dem Balsa-Holz, das ich mir im Baumarkt zum Basteln von Untersetzern mitgenommen habe, keine kleinen Surfbretter für die Gläser auf dem Tisch entwerfen?

Auch wenn du nicht auf dem Surfbrett stehen kannst, diese kleinen Surfboards aus Holz bringen sofort gute Laune auf den Tisch. Sie sind ideale Untersetzer und großartige „Eyecatcher“ für deine Wassergläser im Sommer auf den Balkontisch. Zu farbenfroh? Entwerfe einfach dein eigenes Design! Die kleinen Untersetzer sind super schnell bemalt!

Viel Spaß beim Basteln und Surfen!!!  xoxo …MiME

IMG_3686

IMG_3624

IMG_3636

Material:

  • Balsa-Brettchen aus dem Baumarkt
  • Wasserfarben, Pinsel und Wasserglas
  • Pappe
  • Bleistift und Schere
  • Cuttermesser
  • Klarlack

So habe ich es gemacht:

1. Zuerst habe ich mir eine Schablone in Form eines Surfboards aus Pappe (Länge 19 cm, Breite 9 cm) ausgeschnitten. Die Schablone habe ich anschließend auf das Balsa-Holz gelegt, die Form des Surfbretts mit Bleistift nachgezogen und mit einem Cuttermesser die Surfboards ausgeschnitten.

2. Nun habe ich mit Wasserfarben die hölzernen Surfbretter nach Lust und Laune bemalt. Ist die Farbe getrocknet, nur noch die Oberfläche lackieren und fertig sind die Untersetzer.

3. Wer möchte, kann die Unterseite der Surfboards obendrein noch mit Filz bekleben, damit die Untersetzer schön auf der Tischplatte gleiten.

Dauer: etwa 1 Stunde für vier Untersetzer

IMG_3659

IMG_3625

IMG_3665

P.S.: Und jetzt surfe ich rüber zum Creadienstag und zur maritimen Linkparty von Lottapeppermint!!!