Deko-Ideen mit Kakteen für eine „Fiesta Mexicana“

Mexikanisch Dekoration Abendessen Tisch

An schönen, warmen Sommerabenden laden wir gerne Freunde zum Grillen ein. Dieses Mal hatten wir Lust auf einen Hauch Mexiko. „Fiesta Mexicana!“ Der Einkauf des Essens, die Vorbereitungen in der Küche sowie das Mixen der Cocktails ging sehr schnell. Ein Hauch von Mexiko sollte sich aber auch in der Dekoration des Tisches reflektieren. Ich dachte sofort an Kakteen, holte meine echten sowie meine gebastelten Kakteen und arrangierte sie in der Tischmitte. Ein paar frische Blumen dazu. Unglaublich! Schon wehte ein dezenter Hauch einer „Fiesta Mexicana en mi casa“. Nicht zu übertrieben, sondern genau das Richtige für einen Abend zu viert! Hier ein paar Ideen und Bastelanleitungen wie du selbst Kakteen für deine Dekoration basteln kannst und welch stachelig schönen Designs es zu kaufen gibt… Weiterlesen

Einen Kaktus aus Beton und Draht basteln

Dekorieren mit Kakteen

„Hände hoch oder es knallt!“ Brav halten meine neuen Kakteen aus Draht ihre Arme hoch als wären sie im Wilden Westen. Dabei stehen sie friedlich auf der Anrichte in meinem Wohnzimmer in einem Neubaugebiet westlich von Köln und leisten zwei echten Kakteen sowie meinen zwei Kakteen-Vasen Gesellschaft. Schon so lange wollte ich diese Art von Dekoobjekten basteln. Inspiriert wurde ich von diesen wunderschönen Formen und Figuren aus dünnen, farbigen Neonröhren. Und als ich im Bastelladen diesen grün glänzenden Draht sah, machte es „klick“ in meinem Kopf und die Idee war geboren: Alu-Draht und Beton. Und da ich sowieso gerade Beton für Bilderrahmen anrührte, goss ich mir auch gleich ein paar Betonsockel für meine Kakteen aus Draht. Hier das Ergebnis und die Anleitung zum Nachbasteln.   Weiterlesen

Kakteen und Luftpflanzen im Bücherregal

#plantshelfie

Auf meinem Regal im Arbeitszimmer, gleich neben dem Schreibtisch, stehen nicht nur viele Bücher, sondern auch Pflanzen. Ich liebe es, wenn Pflanzen, kleine Designobjekte oder Bilder ein Bücherregal auflockern. Und bevor beim bevorstehenden Umzug das Regal höchstwahrscheinlich aus meinem Arbeitszimmer in den Keller wandern wird, habe ich zur Erinnerung noch ein paar Fotos mit meinem Smartphone gemacht – „plant shelfies“!!!  Weiterlesen

Dekorieren mit Kakteen und Blumen

flower power1

#FRIYAY – Juhu!!! Yay!!! Es ist Freitag! Ich freue mich so, das Wochenende steht bevor! Doch ehe ich in ein hoffentlich gemütliches und vergnügliches Wochenende verschwinde, habe ich für meine Kakteen noch ein paar Blumen geholt, um mein Zuhause hübsch zu dekorieren. Das Schränkchen hier steht bei uns im Eingangsbereich. Wenn du zu mir zu Besuch kommst und die Tür aufgeht, dann schaust du gleich auf dieses restaurierte Holzschränkchen. Es ist schon echt wackelig, aber ich liebe es einfach! Das Bild darüber habe ich selbst gemalt. Die kleine Kaktus-Vase ist ebenfalls selbst gemacht. Ich habe eine leere Flasche mit Modelliermasse ummantelt, einen Kaktus geformt und ihn  anschließend mit Nagellack versiegelt. Und die ganze Dekoration mit den Kakteen und den Blumen wird immer mal wieder leicht verändert. Wie ich gerade Lust und Laune habe. Weiterlesen

Kakteen auf der Gästetoilette

Kakteen dekorieren

Manchmal packt mich so ein Anflug. Dann muss ich in der Wohnung einfach mal wieder neu dekorieren oder eine Kleinigkeit umstellen. Kennst du das? Hab´ gerade mal wieder umdekoriert! Zwei meiner kleinen Kakteen wanderten jetzt auf die Gästetoilette. Ich hatte einfach Lust, meinen Kakteen einen neuen Standort in der Wohnung zu suchen. Jetzt frage ich mich, warum ich nicht schon früher auf die Idee kam. Der weiß-graue Marmor an den Wänden der Gästetoilette und die grauen Übertöpfe aus Beton harmonieren so perfekt miteinander.   Weiterlesen

Die großen und kleinen Zimmerpflanzen meiner „Plant Gang“

My Plant Gang 1

Schon seit längerem besuche ich regelmäßig Igor und Judith auf ihrem Blog „Urban Jungle Bloggers“ und jedes Mal bin ich absolut begeistert, was sich in Sachen Zimmerpflanzen so alles tut. Es gibt so viele schöne Ideen! Wie sieht es bei dir zu Hause aus? Hast du auch eine kleine Gang an Pflanzen oder sogar einen privaten Dschungel auf dem Fensterbrett?  Weiterlesen

DIY – Einen süssen, kleinen Kaktus aus Papier basteln

KaktusPapier

Da das Umtopfen von Kakteen immer so eine unangenehme und stachelige Angelegenheit ist, gibt es heute eine neue Züchtung von mir: Den Kaktus aus Papier! Der Kaktus aus Papier hat sehr viele Vorteile! Nicht nur, dass er nicht mehr stachelt, er muss auch nie gegossen und nicht gepflegt werden. Er darf sogar nicht gegossen und gedüngt werden! Der süsse, kleine Kaktus aus Papier ist so pflegeleicht wie keine andere Pflanze!

Ein weiterer Vorteil ist, er übersteht problemlos jeden Umzug. Er kann mit einem Handgriff umgetropft werden. Er benötigt keinen sonnigen Standort, sondern gedeiht sogar im Dunklen. Und das Beste: Er blüht sein ganzes Leben lang!

Das ist doch mal eine Züchtung – oder?! Ganz liebe Grüße und viel Spaß beim Basteln!!!   xoxo …MiME

IMG_6861IMG_6865

IMG_6844

Material:

  • 3 Blatt DIN A4 Papier in jeweils unterschiedlichen Farben
  • Dekosteinchen oder Sand
  • 1 leere Dose
  • 1 Zahnstocher
  • Klebstoff, Bleistift und Schere

Dauer: etwa 45 Minuten

So wird´s gemacht:

IMG_6771IMG_6778IMG_6783IMG_6790IMG_6793IMG_6800IMG_6803IMG_6806IMG_6810IMG_6818IMG_6819IMG_6835

 

Die neuen Übertöpfe für deine Kakteen hast du bereits zuhause

Kaktus

Kakteen umtopfen ist ja bekanntlich eine sehr stachelige Angelegenheit. Doch die ganze Sache wird noch komplizierter, wenn man keine neuen Pflanzgefäße oder Übertöpfe parat hat. Improvisation ist angesagt! Doch du ahnst gar nicht, wie viele schöne Gefäße zum Einpflanzen du bereits im Haus hast! Durchforste mal deine Schränke! Wie wäre es mit…

  • einer Babytasse, die du als Erinnerung aufgehoben hast
  • ein Milchkännchen von Omas Porzellan, das du nie benutzt
  • leere Tee-Blechdosen, die du verwahrt hast, weil du es nicht über´s Herz gebracht hast sie wegzuwerfen
  • oder Getränkeflaschen aus Plastik, die bereits im gelben Müllsack auf die Gelbe Tonne warten. Einfach mit der Schere in der Mitte durchschneiden und fertig!

Ich bin von meinen „neuen“ Übertöpfen und Pflanzgefäßen so sehr begeistert, dass ich beschlossen habe, diese hübsche Improvisation jetzt für immer so zu lassen!

Schau doch mal in den Schränke! Du wirst staunen, wie viele traumhafte Übertöpfe du ebenfalls schon zuhause hast ohne es zu wissen!!!     xoxo …MiME

IMG_6693IMG_6702IMG_6709IMG_6721