Gemaltes Lebkuchenhaus als Weihnachtsschmuck

Upcycling Pappkartons

Schon lange lachen einem Lebkuchenhäuser aus den Schaufenstern beim Konditor oder Bäcker an. Die ersten Weihnachtsgeschenke, die ich online bestellt habe, sind auch schon geliefert worden. Doch als ich all die braunen Kartons, in denen meine Lieferungen verpackt waren, in den Händen hielt, fiel es mir schwer diese einfach in den Papiermüll zu werfen. All die einmalig benutzten Verpackungen aus braunem Karton von Onlinebestellungen zum Weihnachtsfest rufen doch förmlich danach upcycelt zu werden. Ich hauchte meinen braunen Kartons einfach ein zweites Leben in Form von kleinen Lebkuchenhäusern ein!  Sind das nicht zuckersüsse Lebkuchenhäuser, um einen Weihnachtszweig zu dekorieren. Am Weihnachtsbaum würden die Häuschen als Baumschmuck ebenfalls einen super  Eindruck machen. Oder verwende deine gemalten Lebkuchenhäuser einfach als Anhänger für deine Weihnachtsgeschenke!

Weiterlesen

20 Bastelideen für Halloween

Best of Halloween DIY basteln

Nur noch eine Woche, dann hat das letzte Stündchen geschlagen! Dann erwachen die Toten für eine Nacht wieder zu Leben und feiern Halloween! Bist du noch auf der Suche nach Bastelideen für dieses gruselige Fest? Hier kommen 20 schaurig schöne Projekte für die Nacht des Jahres! Du bräuchtest noch eine witzige Dekoration für die Wohnung, vor der sich Kinder nicht zu sehr gruseln? Du könntest Fledermäuse aus Papprollen, Tonpapier und Chenilledraht basteln und kopfüber an kahle Äste hängen. Hast du schon Kürbisse ausgehöhlt oder bemalt? Hier habe ich eine Idee, wie du Kürbisse stylisch mit Farbe bemalen kannst. Die Kürbisse nur mit Papier zu dekorieren ist auch nicht schlecht, dann können sie später in der Küche auch noch verarbeitet werden. Oder wetze die Messer und schnitze schaurig schöne Fratzen.   Weiterlesen

Geometrische Untersetzer aus Kork ganz einfach selbst gemacht

Untersetzer aus Kork basteln

Der Oktober hat begonnen. Der Herbst darf beim Dekorieren in den eigenen vier Wänden endlich Einzug halten. Und als ich gestern beim Aufräumen meiner Schubladen mit Bastelmaterial Reste einer dünnen Korkplatte fand, aus der ich im Sommer Pinnwände in Form von Sprechblasen gebaut hatte, wusste ich sofort: Kork ist das Material für den Herbst! Die Farbe und die weiche Oberfläche verbreiten Gemütlichkeit und Wärme. Aus diesen Resten werden Untersetzer für die Gläser im Wohn- und Esszimmer gebastelt. Dir gefallen meine neuen Untersetzer? Du hast auch noch ein paar Reste an Nagellack in warmen Erdtönen zu Hause? Dann ran an den Kork und den Lack, denn die hübschen Untersetzer sind super schnell gemacht!    Weiterlesen

Kakteen auf der Gästetoilette

Kakteen dekorieren

Manchmal packt mich so ein Anflug. Dann muss ich in der Wohnung einfach mal wieder neu dekorieren oder eine Kleinigkeit umstellen. Kennst du das? Hab´ gerade mal wieder umdekoriert! Zwei meiner kleinen Kakteen wanderten jetzt auf die Gästetoilette. Ich hatte einfach Lust, meinen Kakteen einen neuen Standort in der Wohnung zu suchen. Jetzt frage ich mich, warum ich nicht schon früher auf die Idee kam. Der weiß-graue Marmor an den Wänden der Gästetoilette und die grauen Übertöpfe aus Beton harmonieren so perfekt miteinander.   Weiterlesen

Ananas-Vase aus Modelliermasse versiegelt mit Nagellack

Ananas Vase DIY

OMGlicious! Ananas!!! Dieses kleine, fruchtige Exemplar kann man zwar nicht vernaschen, aber dafür ist es eine absolut süsse Dekoration und ein Hingucker. Der gelbe Bauch der Frucht ist etwa 6 Zentimeter hoch. Die Ananas ist wie eine Vase aus Modelliermasse geformt und mit gelben Nagellack versiegelt. Die kleine, bauchige Vase ist also nicht nur von außen mit gelben Nagellack bemalt, sondern auch von innen. Der Nagellack, ein Rest aus meiner Sommerkollektion, die nicht sehr benutzt wurde, versiegelt die Oberfläche. Und deshalb kannst du die kleine Ananas ganz ohne Bedenken wie eine echte Vase mit Wasser füllen.   Weiterlesen

Eis in der Waffel für die Wand

Eis in der Waffel

Ich liebe Eis in der Waffel und keine Portion kann für mich groß genug sein! Diesen Sommer habe ich endlich die passende Größe und meine Lieblingssorte gefunden. Besser gesagt, ich habe mir mein Eis einfach selbst gebastelt! Auf einer dünnen Sperrholzplatte mit Stift das Eis in der Waffel vorzeichnen und mit Laubsäge aussägen. Mein Eis ist ungefähr 75 cm hoch und etwa 30 cm breit geworden. Die Kanten anschließend mit einer Feile oder Sandpapier abschleifen. Nun musst du nur noch das Holz mit Acrylfarbe in den zarten Farbtönen von Speiseeis bemalen. Dabei habe ich die Farbe teilweise einen Zentimeter dick auf das Holz aufgetragen. So wirkt das Eis besonders cremig.   Weiterlesen

DIY – Dekoschalen aus Modelliermasse im Tropen-Look

tropical style decoration

Liebst du es auch deine Wohnung immer wieder neu zu dekorieren? Ich bin ständig auf der Suche nach großartigen Ideen zur Einrichtung und Dekoration des Wohnzimmers und lasse mich für die eigenen vier Wände inspirieren. Außerdem mag ich es unheimlich Mäuschen zu spielen, in die Wohnungen von Designern zu schauen und dort Anregungen zu sammeln. Auf meinem Pinterestboard habe ich schon zahlreiche Fotos zusammen getragen, wie ich mir mein Traumhaus einrichten würde und wie man jedem Raum Farbe verleihen könnte. Und plötzlich kam mir am Wochenende diese DIY-Idee: Schalen in Form von Blättern im Tropen-Look.   Weiterlesen

DIY – Vase aus Beton selbst gießen und bemalen

Dekovase aus Beton

Das geht einfacher, als es aussieht! Denn es gibt so viele Kartons und Verpackungen, die man zum Betongießen hervorragend benutzen kann. Als Gussform für meine Vase habe ich zwei gebrauchte Versandrollen aus Pappe genommen. Du kennst doch diese stabilen Versandrollen, mit denen man zusammengerollte Poster oder Fotos verschickt. Du kannst auch gerne die runden, stabilen Geschenkverpackungen, in denen oft teure Flaschen verpackt sind, benutzen. Du benötigst nur eine dickere und eine dünnere Papprollle und schon kann der Spaß beginnen. Weiter unten findest du die genaue Anleitung… Weiterlesen

Die großen und kleinen Zimmerpflanzen meiner „Plant Gang“

My Plant Gang 1

Schon seit längerem besuche ich regelmäßig Igor und Judith auf ihrem Blog „Urban Jungle Bloggers“ und jedes Mal bin ich absolut begeistert, was sich in Sachen Zimmerpflanzen so alles tut. Es gibt so viele schöne Ideen! Wie sieht es bei dir zu Hause aus? Hast du auch eine kleine Gang an Pflanzen oder sogar einen privaten Dschungel auf dem Fensterbrett?  Weiterlesen

Nagellack zum „Upgraden“ von Teelichtgläsern

Nagellack Teelicht Glas

Heute gibt es wieder eine DIY-Idee mit Nagellack! Nagellack ist wirklich ein Tausendsassa, und es gibt viele Möglichkeiten angebrochene Fläschchen Nagellack kreative und sinnvoll aufzubrauchen. Einfach und schnell! Jetzt habe ich meine billigen Teelichtgläser mit Nagellack lackiert und verziert. Auf diese Weise bekamen die Reste meiner zwei Gitter-Nagellacke auf ihre alten Tage noch eine neue Bestimmung und einen großen Auftritt! Es muss ja nicht unbedingt einen Anlass wie eine Hochzeit oder ein feines Candlelight-Dinner zu zweit geben, um deine alten Teelichtgläser mit Glitter und Glimmer zu lackieren. Die Schönheiten machen sich als Dekoration auch sehr gut auf dem Balkontisch oder Fensterbrett in einer lauen Sommernacht!   Weiterlesen