Pastellfarbene Ostertütchen für Osterei & Schokohase

Ostern Nest Tütchen selbermachen

„Das kommt mir nicht in die Tüte!“ würde der Osterhase rufen, wenn er an Stelle von Ostereiern Nagellack in die Osternester legen sollte. Doch der Nagellack soll nicht ins Osternest, sondern ans Ostertütchen! Denn mit Nagellack kann man im Handumdrehen wunderschöne Tüten für zuckersüsse Osternaschereien marmorieren. Du benötigst nur Butterbrottüten und ein paar Tropfen Nagellack. Es geht so einfach und der Nagellack hält perfekt auf dem Pergamentpapier. Ich pfeife dieses Jahr auf Osternest & Co. Die ersten Naschereien sind schon verpackt und das zweite Ostertütchen folgt sogleich! Und falls du noch weitere Ideen rund ums Osterfest suchst, dann schau doch einfach mal in meine Ideenkiste aus den vergangenen Jahren. 

Ostern Tütchen basteln marmorieren Nagellack13Ostern Tütchen basteln marmorieren Nagellack06Ostern Tütchen basteln marmorieren Nagellack05

MATERIAL & WERKZEUG

  • Nagellack
  • Butterbrottüten aus weißem Pergamentpapier
  • Becher
  • Wasser

DAUER pro Tüte etwa 2 Minuten (ohne Trocknen des Nagellack)

marmorieren Nagellack01marmorieren Nagellack04marmorieren Nagellack05

BASTELANLEITUNG

1 Wähle einen Becher, der von seiner Höhe und seinem Durchmesser so groß ist, dass eine Butterbrottüte ungefähr 10 cm tief untergetaucht werden kann. Fülle den Becher mit lauwarmen Wasser.

2 Gib ein paar Tropfen Nagellack auf die Wasseroberfläche. Um so mehr Nagellack, desto kräftiger wird die Färbung des Pergamentpapiers.

3 Tauche eine noch zusammengefaltete Butterbrottüte mit dem Boden zuerst ungefähr 5 bis 10 cm in den Becher mit dem Nagellackfim. Beim Eintauchen wirst du bereits merken, wie sich der Nagellackfilm von alleine um das Papier legt.

4 Ziehe die Tüte ein paar Sekunden später wieder aus dem Wasser. Der Nagellack bleibt dabei an der Tüten haften. Öffne nun die Tüte leicht und stelle sie zum Trocknen mit der Öffnung auf ein schmales Glas oder eine Flasche mit langem Hals. Nagellack etwa 1 Stunde trocknen lassen. Fertig!!!

Ostern Tütchen basteln marmorieren Nagellack08

Ostern Tütchen basteln marmorieren Nagellack12

Ostern Tütchen basteln marmorieren Nagellack11

Ostern Tütchen basteln marmorieren Nagellack03

Ostern Tütchen basteln marmorieren Nagellack14

Wenn du also mal keine Lust auf Osternest & Co. hast, dann greife einfach zum
Nagellack. Marmoriere dir das Osterfest, wie es dir gefällt!!!                   xoxo …MiME

HELLO MiME ist dabei:
Creadienstag
Handmade on Tuesday
Kerstin & ich: Mach was draus – Nagellack

 

12 Gedanken zu “Pastellfarbene Ostertütchen für Osterei & Schokohase

  1. I love it! Ich habe mir schon Nagellack besorgt (ja, sowas hat frau nahtlust nicht so einfach im Haus…räusper) und habe vor, morgen noch einige Eier zu färben als Mitbringsel. Mal schauen, vielleicht verpacke ich die dann noch in selbstgemachte Tütchen… Hach. Ideen! Danke dir.
    LG. susanne

  2. Also Michaela ich bin immer wieder aufs neue begeistert von deinen Ideen! Mit Nagellack Brottüten marmorieren! Da muss man erst mal drauf kommen 🙂 Die Tüten gefallen mir sehr gut und ich könnte sie mir auch gut als Geschenktüten vorstellen.
    Dir eine wunderschöne Woche.
    Allerherzlichst Nica

  3. Aha, das geht auch, ich staune. Ich habe nicht mehr viel Zeit, ich habe Sonntag Gäste und es ist noch nichts vorbereitet. Mir fehlt im Moment die Muße und das zu Ostern.
    Liebe Grüße
    Cora

    • Liebe Cora,
      genau so geht es mir auch! Wie du gemerkt hast, komme ich ja auch nicht mehr dazu Kommentare zu schreiben. Das ärgert mich total! Mal einen kurzer Satz auf Facebook – das war´s. Bei mir hat sich vor Ostern ebenfalls der Stress eingenistet. Und das Schlimmste: Ich schiebe konstant so einen ganzen Stapel an Sachen, die noch erledigt werden müssen, vor mir her. Der wird einfach nicht kleiner. Der nimmt nicht ab! Statt Ostern zu feiern, werde ich wohl ein bisschen meinen Schreibtisch leer arbeiten müssen, damit es nach Ostern wieder besser geht. Dir viel Freude beim Osterfrühstück (?) an Ostersonntag mit deinen Gästen!!! Ganz liebe Grüße zu dir zurück nach München… Michaela

      • Na, da geht es uns ja ähnlich… trotzdem hat meine Tochter und mich die Marmorier-Lust gepackt und dafür musste noch Zeit sein (dank Deines Buches und Blogs) und das mit den Tüten ist wieder mal eine so schöne Idee!!!
        Liebe Michaela,
        Dir und Deiner Familie ein frohes Osterfest und herzliche Grüße,
        Kebo

  4. Also diese Tüten gefallen mir richtig gut. Muss ich mir als Mitgebseltüten für den nächsten Mädelsgeburtstag merken. Und ich mag die Fraben so gerne. Auch Blumensträuße in den Farben liebe ich.
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Osterfest mit deinen Lieben
    Jutta

  5. Hallo Michaela,
    deine Nagellack-Ideen sind ja wirklich unerschöpflich.
    Die Tüten muss ich dann wohl auch mal nachmachen. 🙂 Sieht bestimmt auch sehr schön aus, wenn man ein Teelicht in einem Glas hineinstellt.
    Vielen Dank für deinen Kommentar zu meinen marmorierten Eiern und die vielen verlinkten Beiträge. Zu deiner Frage, ob ich noch einen Blauton unter den Nagellack gemischt habe? Nein, ich habe nur einen Nagellack benutzt, ein dunkles (Blau?)Grau, auf den Nägeln sieht es fast schwarz aus.
    Liebe Grüße und ein schönes Osterfest,
    Kerstin M.

  6. Liebe Michaela,
    Nagellack habe ich, Tüten auch – also nichts wie ran an die Arbeit – denn die Zeit ist knapp.
    Vielen Dank für diese nette Inspiration.
    Jetzt fehlen mir eigentlich nur noch die leckeren Zucker-Eier – die mag ich doch soooooooooooo gern! 🙂
    Liebe Grüße und schöne Ostern!
    ANi

  7. Für Ostern hab‘ ich diese originelle Idee verpasst …. aber die Tüten sind ja auch für andere Anlässe ganz toll zu verwenden. Das merke ich mir mal vor.
    Liebe Michaela, du erstaunst mich immer wieder mit deinen Ideen!
    Herzliche Grüße an dich!
    vonKarin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.