Osterdekoration mit Nelken und Nagellack lackierten Ostereiern

Nagellack Osterei Design Marmorieren

Das Regal in meinem Arbeitszimmer hat ein neues Styling verpasst bekommen! Da Ostern vor der Tür steht, habe ich dem Regal nicht nur etwas Ordnung, sondern gleich ein Osterstyling mit bemalten Ostereiern und Blumen verpasst. Zu den Farben der Ostereier, die mit Nagellack halb marmoriert und halb lackiert sind, fand ich diese brombeerfarbenen Nelken am schönsten. Sie gestehen der „Little Miss Sunshine“ Vase genau so gut wie Osterglocken, auch wenn die kleine Dame nun eher wie eine Frida Kahlo wirkt – oder?! Hier kannst du nachlesen, wie ich die Vase upcycelt und bemalt habe. Weiter unten findest du die genaue Bastelanleitung für die selbst marmorierten und lackierten Ostereier mit Nagellack!  

Nagellack marmorieren basteln11

Nagellack marmorieren basteln19

Nagellack marmorieren basteln13

Nagellack marmorieren basteln14

Nagellack marmorieren basteln15

MATERIAL & WERKZEUG

  • 10 weiße, ausgeblasene Hühnereier
  • leeren Eierkarton
  • schwarzen Nagellack
  • rosa bis brombeerfarbenen Nagellack
  • 10 oder mehr Schaschlickstäbchen aus Holz
  • leeren, sauberen Plastikbecher
  • Wasser
  • Masking-Tape

Nagellack marmorieren Ostereier Bastelanleitung03Nagellack marmorieren Ostereier Bastelanleitung04Nagellack marmorieren Ostereier Bastelanleitung01Nagellack marmorieren Ostereier Bastelanleitung02Nagellack marmorieren Ostereier Bastelanleitung05Nagellack marmorieren Ostereier Bastelanleitung06

BASTELANLEITUNG

1 Zuerst musst du die Eier ausblasen, den Arbeitstisch mit Papier abdecken und einen großen Joghurtbecher so hoch mit Wasser befüllen, dass darin ein Hühnerei vollständig unter Wasser getaucht werden kann.

2 Klebe jedes Hühnerei in der Mitte rundherum mit Masking-Tape ab und bemale das dickere Ende des Eis bis über das fest anliegende Masking-Tape flächig mit einem rosafarbenen Nagellack. Anschließend das Ei an den kleinen Öffnungen auf einen Holzspiel stecken und trocknen lassen.

3 Sind alle 10 Eier bemalt, tropfst du den schwarzen Nagellack auf die Wasseroberfläche im Joghurtbecher. Je mehr Nagellack du ins Wasser gießt, desto intensiver wird die Färbung später. Um so weniger Nagellack, desto mehr wird die weiße Schale der Hühnereier zum Vorschein kommen.

4 Nun das Ei auf dem langen Holzspieß vom Masking-Tape befreien und ins Wasserbad mit Nagellack tauchen. Tauche das Ei zur Hälfte unter Wasser, bis die weiße Schale nicht mehr zu sehen ist oder die Grenze zum rosafarbenen Nagellack erreicht ist. Wenn du das Ei wieder aus dem Wasser hoch holst, bleibt der schwarze Nagellack automatisch an der Schale kleben.

5 Die marmorierten Stellen nicht mit den Fingern berühren, sondern das Ei vorsichtig auf den Holzspieß zum Trocknen zurück stecken.

6 Ist der marmorierte Nagellack ebenfalls getrocknet, der rosafarbenen Hälfte des Ostereis noch einen zweiten Anstrich mit derselben Nagellackfarbe verpassen und das Ei zum letzten Mal trocknen lassen. Fertig!!!

Viel Spaß beim Dekorieren oder Lackieren sowie ein super sonniges Wochenende!!!   xoxo… MiME

Nagellack marmorieren basteln06

Nagellack marmorieren basteln02
Nagellack marmorieren basteln21Nagellack marmorieren basteln03Nagellack marmorieren basteln20
HELLO MiME! ist dabei:
„meinshelfie“ von kebo homing
„Friday-Flowerday“ von Holunderblütchen
„Deko-Donnerstag“ bei Lady Stil
„Mach´ was draus: Nagellack“ von Kerstin & ich

 

12 Gedanken zu “Osterdekoration mit Nelken und Nagellack lackierten Ostereiern

  1. Diese Eier sind ja mal wieder etwas ganz besonderes, liebe Michaela! Gibt es noch irgendwelche Werkeleien, bei denen Du keinen Nagellack verwendest?
    In jedem Fall gefällt mir der Farb- und Mustermix samt Kontrast ausgesprochen gut.
    Ganz liebe Freitagsgrüße und ein schönes Wochenende,
    Sabine

  2. Bei Dir lackieren sich sogar Ostereier die Nägel 😉 . Naja, wenn das Fest naht, putzt man sich eben heraus. Die Haarfarbe der kleinen Vasendame gefällt mir auch, sehr chic.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Cora

  3. Oh die Deko ist wunderschön! Ich habe grade tatsächlich selbst Lust bekommen, Ostereier zu gestalten (und ich bin keine Jahreszeiten-Dekorateurin…).
    Mir gefällt auch das „Kleid“ und die Frisur deiner Vase sehr gut.
    Vielleicht sollte ich doch auch mal bei meinem Regal ansetzen, was Frühjahrsputz angeht. Vorerst schaffe ich Ordnung unter meinem Bett und meinem Stofflager(chen).

    Viele Liebe Grüße!
    Seweryna.

  4. Liebe Michaela,
    „Frida Kahlo“ ist wunderbar und die Eier, besonders die Marmorierung in Schwarz, so schön. Schon lange will ich Dir schreiben, aber die Zeit ist wieder mal so knapp im Moment. So habe ich seit einer Woche weiße Eier vorbereitet, Schrift abgemacht, Nagellacke rausgesucht… und nun wartet alles darauf, endlich vollendet zu werden. Ich hoffe, dass ich es samt Fotos und Post bis kommenden Dienstag schaffe 🙂
    Inzwischen ganz herzliche Grüße,
    Kebo

    • Ach Kebo, das mit der Zeit kenne ich einfach auch zu gut! Am besten wäre es, wenn man sich teilen könnte, um alles erledigt zu bekommen – stimmt´s?! Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Marmorieren deiner Ostereier! Bin schon neugierig für welche Farbe und welches Design du dich entscheidest! Ganz liebe Grüße, Michaela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.