Deko-Ideen mit Kakteen für eine „Fiesta Mexicana“

Mexikanisch Dekoration Abendessen Tisch

An schönen, warmen Sommerabenden laden wir gerne Freunde zum Grillen ein. Dieses Mal hatten wir Lust auf einen Hauch Mexiko. „Fiesta Mexicana!“ Der Einkauf des Essens, die Vorbereitungen in der Küche sowie das Mixen der Cocktails ging sehr schnell. Ein Hauch von Mexiko sollte sich aber auch in der Dekoration des Tisches reflektieren. Ich dachte sofort an Kakteen, holte meine echten sowie meine gebastelten Kakteen und arrangierte sie in der Tischmitte. Ein paar frische Blumen dazu. Unglaublich! Schon wehte ein dezenter Hauch einer „Fiesta Mexicana en mi casa“. Nicht zu übertrieben, sondern genau das Richtige für einen Abend zu viert! Hier ein paar Ideen und Bastelanleitungen wie du selbst Kakteen für deine Dekoration basteln kannst und welch stachelig schönen Designs es zu kaufen gibt… Weiterlesen

Nahaufnahmen meiner Sukkulenten #botanical zoom

Sukkulenten

Liebst du auch Pflanzen? Überall stehen bei mir Kakteen oder Sukkulenten im Regel. Im Fenster schaukeln gemütlich Luftpflanzen auf ihren Schaukeln aus Naturholz. Die Sukkulentenschaukeln habe ich selbst gebaut. Die muss ich euch demnächst hier auf meinem Blog direkt mal zeigen (natürlich plus Bastelanleitung!) Doch heute entführe ich euch erst mal ins Schlafzimmer. Sogar in diesem Raum habe ich Sukkulenten im Regal stehen. Vor allem von ganz Nahem sehen sie bezaubernd und faszinierend zugleich aus. Weiterlesen

Wie pflanze und pflege ich Luftpflanzen?

Luftpflanzen Tillandsien pflegen pflanzen

So, da bin ich! Musste gerade noch meine Luftpflanzen besprühen. Sorry, dass es deshalb etwas später geworden ist! Nun ja, das war jetzt gerade etwas geflunkert, denn Luftpflanzen – oder auch Tillandsien genannt – sind eigentlich ganz pflegeleichte und genügsame Pflanzen. Es reicht ihnen, wenn man sie in den Wintermonaten einmal pro Woche mit Wasser besprüht. Im Sommer besprühe ich sie etwas öfters, damit sie sich wohl fühlen. Und da ich nicht genug von diesen extravaganten Schönheiten bekommen kann, habe ich mir schon wieder neue Tillandsien angeschafft. Um diese hübsch designten Pflanzen auch entsprechend zu präsentieren, bin ich unter die Handwerker gegangen und habe ihnen kleine, kugelige Design-Nester aus Holz gebaut.   Weiterlesen

Urban Jungle Bloggers – Pflanzen und Kunst bei mir zu Hause

plants and art17

Dass ich zu Hause viele meiner selbstgemalten Bilder aufgehängt habe, habt Ihr euch bestimmt schon denken können. Doch was hat Kunst mit Zimmerpflanzen zu tun? Igor und Judith von „Urban Jungle Bloggers“ haben jetzt im September zu der Aktion „plants & art“ aufgerufen. Und deshalb zeige ich euch heute mein Lieblingsgemälde, das zu Hause in meinem Studiobereich direkt neben meiner Lieblingspflanze hängt. Das Studio hat so viele große Fenster, dass sich alle Pflanzen wie in einem Gewächshaus fühlen müssten. Auf jeden Fall wächst die Monstera Deliciosa wie im Dschungel.   Weiterlesen

Frisch gepresste Zitronen-Limonade mit Minze und Ingwer

zeig mir deinen garten

Einfach nur Feierabend! Die Sonne blinzelt noch zwischen den saftig grünen Blättern des Walnussbaums hindurch auf die Terrasse mit den beiden Liegestühlen. Die Füße hoch, einen eisgekühlten Drink in der Hand und den Abend genießen. Komm, ich lade dich in meinen kleinen, eigentlich ganz unspektakulären Garten ein und wir trinken zusammen eine Limonade. Mein Favorit an heißen Sommertagen: frisch gepresste Zitronen-Limonade mit ein paar Blättern Minze und zwei Scheiben Ingwer.   Weiterlesen

Typisch für den Frühling? Gänseblümchen

Gänseblümchen YEAH

Für heute hat der Wetterfrosch + 25°C und Sonnenschein pur prognostiziert. Was für ein Frühlingstag?! Ich werde bei diesen Aussichten auf jeden Fall raus gehen, viel Sonne tanken und Gänseblümchen pflücken. Eis essen oder ein Picknick im Grünen machen, etwas im Garten arbeiten, mit den Kindern auf den Spielplatz gehen oder den Liegestuhl raus holen und sonnenbaden? Was hast du für heute geplant? Was ist typisch für den Frühling und dich? Das fragt sich heute auch meine liebe Bloggerkollegin Kebo aus Südtirol. Ich kann ihr da nur antworten: Gänseblümchen – Frühling – Yeah!!!!

Die neuen Übertöpfe für deine Kakteen hast du bereits zuhause

Kaktus

Kakteen umtopfen ist ja bekanntlich eine sehr stachelige Angelegenheit. Doch die ganze Sache wird noch komplizierter, wenn man keine neuen Pflanzgefäße oder Übertöpfe parat hat. Improvisation ist angesagt! Doch du ahnst gar nicht, wie viele schöne Gefäße zum Einpflanzen du bereits im Haus hast! Durchforste mal deine Schränke! Wie wäre es mit…

  • einer Babytasse, die du als Erinnerung aufgehoben hast
  • ein Milchkännchen von Omas Porzellan, das du nie benutzt
  • leere Tee-Blechdosen, die du verwahrt hast, weil du es nicht über´s Herz gebracht hast sie wegzuwerfen
  • oder Getränkeflaschen aus Plastik, die bereits im gelben Müllsack auf die Gelbe Tonne warten. Einfach mit der Schere in der Mitte durchschneiden und fertig!

Ich bin von meinen „neuen“ Übertöpfen und Pflanzgefäßen so sehr begeistert, dass ich beschlossen habe, diese hübsche Improvisation jetzt für immer so zu lassen!

Schau doch mal in den Schränke! Du wirst staunen, wie viele traumhafte Übertöpfe du ebenfalls schon zuhause hast ohne es zu wissen!!!     xoxo …MiME

IMG_6693IMG_6702IMG_6709IMG_6721

Am Wochenende gehe ich unter die Gärtner und züchte mir Ingwer

Ingwer

Na, was habt ihr für´s Wochenende geplant? Also ich möchte meinen Plan, eine Ingwerpflanze im Wohnzimmer stehen zu haben, endlich in die Tat umsetzen! Ich habe bereits vergangene Woche im Supermarkt Ingwer gekauft. Schaut mal in die Gemüse- und Obstabteilung. Eine Wurzel kostet nicht mal 70 Cent. Ich habe drei gesunde Knollen gekauft und auf einem leichten Kissen aus Erde schön feucht gehalten. Jetzt beginnen sie zu treiben. Am Wochenende muss ich unbedingt einen großen Topf und Pflanzerde besorgen, um meine tropischen Knollen einzupflanzen.

Ingwer ist eine unheimlich vielseitige und gesunde Pflanze. Doch ich möchte Ingwer nicht wegen seiner Heilwirkung oder seines Geschmacks anbauen, sondern der wunderschönen Blüten wegen! Ich habe bereits einen sehr hellen und sonnigen Platz in der Wohnung gefunden. Hier soll mein Ingwer zu einer prächtigen Pflanze gedeihen, wie in den Tropen, und wunderschöne Blüten bekommen.

Die Blüten des Ingwers in tropischen Gebieten, die oft von einem ganz hellen Rosa bis zu einem kräftigen Pink reichen, haben mich schon immer im Urlaub begeistert. In den Tropen wächst und wuchert Ingwer beinahe wie Unkraut. Er wächst schneller, als die Menschen ihn zurückschneiden können. Die wunderschönen Blüten der Ingwersträucher werden gerne als Blumensträuße verkauft und die frischen Ingwerwurzeln mit ihren leicht rosa Knospen sind eigentlich auf jedem Markt zu finden.

Los geht´s in die Tropen! Und falls euch auf der Reise übel werden sollte, Ingwer ist angeblich auch das beste Mittel gegen Reiseübelkeit!

Schönes Wochenende euch und am Montag natürlich mehr!!!    xoxo …MiME

Ingwer2
Ingwer3Ingwer1

Ein heimlicher Blick über den Gartenzaun oder „Zeigt her eure Gärten!“

Garten1

Garten4

Heute dürft ihr mal Mäuschen spielen und einen Blick in unseren Garten werfen! Besser gesagt auf unsere Terrasse. Man ist ja eigentlich immer ein bisschen neugierig, wie andere Menschen wohnen – oder?!  Unsere Terrasse hat schon den Frühjahrsputz hinter sich. Endlich, denn das ist immer so viel Arbeit. Die Gartenmöbel sind vom Blütenstaub gereinigt und neu poliert, die Steine gedampfstrahlt und die Töpfe neu bepflanzt. Puh! Ich liebe unsere Terrasse und freue mich schon auf den Sommer! Wenn sie nur das ganze Jahr über immer so ordentlich und aufgeräumt aussehen würde wie auf diesen Fotos!

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und viel Spaß im Garten!!!  xoxo …MiME

Garten3

P.S.: Wenn ihr Lust habt, noch über andere Gartenzäune zu schauen oder euren eigenen Garten vorzustellen, dann seid ihr herzlich eingeladen! Denn bis zum 31. Mai 2014 gibt es bei Lililotta und Mila Liebe das Blogevent „Zeigt her eure Gärten!“ Jeder darf seinen Lieblingspaltz in der Natur vorstellen, und es darf in andere Gärten geschaut werden.

DIY – 5 Möglichkeiten einen Strauß Maiglöckchen hübsch in Papier einzuschlagen

Maiglöckchen

Du benötigst eine dufte Verpackung für die Maiglöckchen, die du gerade im Garten gepflückt hast und nun verschenken willst? Wenn du weißt, wie man ein Papierflugzeug faltet oder eine Spitztüte dreht, hast du bereits alle Fähigkeiten, um die folgenden fünf Verpackungen auf die Schnelle herzustellen. Für jede der fünf Varianten benötigst du nur ein und dasselbe Papier: DIN A4 Papier der Stärke 90 Gramm. Solches Papier in einer schönen Farbe hast du doch bestimmt zu Hause – oder? Jetzt den Bogen nur noch falten, drehen, zuschneiden oder die Bänder verknoten. Fertig ist die Verpackung für den Blumenstrauß! Viel Spaß beim Verschenken!

Ich wünsche euch morgen einen wunderschönen und frühlingshaften Maifeiertag!!!

xoxo …MiME

Maiglöckchen6
Maiglöckchen1
Maiglöckchen3Maiglöckchen2Maiglöckchen5