Adventskalender mit 24 Aufgaben

AdventIMG_8675

IMG_8667Nennt man Weihnachten nicht auch das Fest der Liebe?! Deshalb habe ich mir dieses Jahr für uns Erwachsene mal einen ganz anderen Adventskalender ausgedacht! Keine Unternehmungen, keine Geschenke, keine Süßkram! Ganz im Gegenteil: Wer ein Türchen öffnet, besser gesagt das rote Kärtchen umdreht, muss etwas geben. Getreu dem Motto: Geben ist seliger als nehmen!

Im Adventskalender gibt es für jeden Tag eine kleine, einfache Aufgabe. Die meisten Aufgaben sind lustig und nett. Aber vielleicht muss man sich bei der ein oder anderen auch etwas überwinden. Aber alle 24 Adventstürchen werden unsere vorweihnachtliche Zeit auf jeden Fall noch ein bisschen weihnachtlicher machen!

IMG_865924 Weihnachtsaufgaben für die Adventszeit:

  1. Beginne am 1. Dezember ein Puzzle, das ein hübsches Weihnachts- oder Wintermotiv zum Thema hat. Versuche bis spätestens 24. Dezember fertig zu sein.
  2. Singe laut „Jingle Bells“ unter der Dusche!
  3. Bringe einem notorisch bösen Nachbarn oder Kollegen einen Nikolausteller voller Süßigkeiten und Nüssen vorbei.
  4. Sortiere die Kleidung aus, die du während der vergangenen Jahre kein einziges Mal mehr getragen hast und spende sie einer wohltätigen Organisation.
  5. Wähle einen Weihnachtsbaum aus, der ein bisschen zu groß für´s Wohnzimmer ist!
  6. Erwecke alte Weihnachtstraditionen aus deiner Kindheit wieder zu Leben.
  7. Organisiere spontan eine Weihnachtsparty mit deinen Nachbarn oder Freunden!
  8. Beschenke jemanden, der nicht damit rechnet!
  9. Gib deiner Familie das Gefühl, dass sie wichtiger ist, als alle Weihnachtsvorbereitungen.
  10. Schreibe mit einem roten oder grünen Stift.
  11. Wenn du Plätzchen backst, dann backe einfach ein paar mehr und schenke diese einer Freundin, die zum Backen keine Zeit findet.
  12. Bastle kleine Geschenke und schenke jedem Gast, der zu deiner Weihnachtsparty kommt, eines davon.
  13. Mache es während der Adventszeit zu deiner Aufgabe, jeden Tag jemanden etwas Gutes zu tun.
  14. Lerne „Frohe Weihnachten“ in verschiedenen Sprachen zu schreiben und zu sprechen.
  15. Rufe in einem Altenheim an und lasse dir fünf Namen von Leuten geben, die fast nie Post erhalten. Sende jedem eine wunderschöne Weihnachtskarte und unterschreibe: „Vom Weihnachtsmann!“
  16. Biete jungen Eltern im Freundeskreis oder der Familie an, auf ihr Baby aufzupassen, damit sie ein paar Weihnachtseinkäufe oder einen gemütlichen Bummel zu zweit über den Weihnachtsmarkt unternehmen können.
  17. Schicke Freunden und Verwandten, die wir selten sehen, ein aktuelles Foto von dir und der Familie mit einem netten Weihnachtsbrief!
  18. Reserviere einen Abend, um mit deinen Kindern zum ersten Mal in ihrem Leben Schlittschuhlaufen zu gehen.
  19. Wenn eine Freundin/Freund sehr gestresst aussieht, umarme sie/ihn einfach feste!
  20. Denke dir ein besonderes Weihnachtsmenü aus.
  21. Sei der Erste, der jedem „Frohe Weihnachten“ wünscht!
  22. Wenn deine Eltern weit weg wohnen, drehe ein Video wie ihr den Tannenbaum und die Wohnung weihnachtlich schmückt und schickt es ihnen.
  23. Bevor du am Abend ins Bett gehst, lese doch in der Bibel bei Lukas, Kapitel 2, mal Die Geburt Jesus nach.
  24. Mache heute an Heilig Abend ein Familienfoto vor dem Tannenbaum. Das ist eine schöne Erinnerung für die kommenden Weihnachten!

(Hier findest du die 24 Aufgaben zum Ausdrucken für deinen eigenen Kalender!)

IMG_8653Warte nicht darauf, dass andere in der Vorweihnachtszeit etwas Gutes tun. Ergreife selbst die Initiative! Ich freue mich schon auf unseren etwas anderen Adventskalender und werde die Kärtchen gleich mit wieder ablösbaren Klebepads an der Zimmertür aufhängen. So kann man den Adventskalender schön sehen und er raubt keinen Platz. Geschafft!

Und jetzt schaue ich, welche anderen Idee es in der Adventskalender-Sammlung von Jana gibt und was sich beim Creadienstag tut!!!

xoxo …MiME

Foto 7

9 Gedanken zu “Adventskalender mit 24 Aufgaben

  1. Hallo,
    Das ist eine sehr sehr schöne Idee. Wirklich gelungen, und die Aufgaben dazu, super. Meine Frage wäre jetzt wie kriegt man das rund ausgedruckt? Rund ausschneiden ok, aber runde Umrandung und Text drin?
    Vielleicht ein Tuto für PC-doofe ;o)
    auf jeden Fall vielen lieben Dank für diese Idee, wird abgespeichert und gemerkt und versucht umzusetzen, noch ist ja Zeit.

    LG,
    Petra

    • Hallo Petra! Lieben Dank!!! Ich habe die runden Schildchen mit Schrift im CorelDraw gemacht. Vielleicht sollte ich die Datei online stellen, damit man sie downloaden und ausdrucken kann. Vielleicht mache ich das mal die nächsten Tage! Alles Liebe und einen wunderschönen Tag dir… MiME

    • Hallo!
      Vielen Dank für eure lieben Kommentare!!! Ich verspreche euch, dass ich nun in den nächsten Tagen die runden Schildchen mit den Sprüchen online stellen werde! Bis zum Wochenende sollte ich das doch schaffen. Vielen Dank euch allen noch mal!!! Ich freue mich ganz sehr, dass euch meine Adventskalender-Idee so gut gefällt! Ganz liebe Grüße …MiME

  2. Ich glaube, das ist der netteste Adventkalender, den ich je gesehen – ähm gelesen – habe. Am allerallerschönsten Punkt finde ich 15 und 13. Das trifft den Sinn von Advent so wie ich ihn verstehe. Toll!
    Liebe Grüße
    Sonja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.