DIY – Trendige Kerzenständer aus Holz selbst herstellen und bemalen

Kerzenständer Holz DIY

Jetzt habe ich es raus! Natürlich! Ich nehme den Stufenbohrer mit dem 2 cm großen Aufsatz, um die Löcher für die Kerzenhalterungen zu bohren! Warum kam ich da nicht gleich drauf! Schon Monate träumte ich von diesen Kerzenständern. Jetzt habe ich meine Idee endlich in die Tat umgesetzt. Es erfordert zwar etwas Zeit, aber wenn du das richtige Werkzeug zur Hand hast, ist es wirklich keine Schwierigkeit. Den Balken Kiefernholz in den Schraubstock gespannt, Fuchsschwanz raus und los geht´s!

Willst du deine Glühbirnen aus der Fassung bringen? Dann keine Angst vor Säge und Bohrmaschine! Viel Spaß!!!     xoxo …MiME

IMG_3240IMG_3242IMG_3248

Material:

  • 1m langen Balken Kiefernholz 8 x 8 cm
  • Schraubstock
  • Fuchsschwanz
  • Schwingschleifer oder Schmirgelpapier
  • Stufenbohrer Durchmesser 2 cm
  • weiße Acrylfarbe
  • Pinsel

Dauer: ca. 2 Stunden

IMG_1900IMG_2323

So habe ich es gemacht:

1. Zuerst wird der Balken in den Schraubstock gespannt. Damit der Schraubstock keine Abdrücke auf dem Holz hinterlässt, die eingeklemmte Stelle mit einem Tuch polstern und schützen.

2. Mit Bleistift auf dem Holz die Stellen markieren, an denen gesägt werden soll. Der höchste meiner Kerzenständer ist 20 cm und der kleinster 10 cm. Sind die Stellen markiert, mit dem Fuchsschwanz nun die einzelnen Kerzenständer nacheinander aussägen.

2. Anschließend mit dem Schwingschleifer oder groben Schmirgelpapier die gesägten Flächen und Kanten glatt schleifen.

3. Als Nächstes wird mit dem Stufenbohrer ein im Durchmesser 2 cm großes Loch in die Holzbalken gebohrt. Hier können später die Kerzen hineingestellt werden.

4. Zum Schluss werden die Hölzer mit einem feuchten Tuch von der Sägespäne befreit und mit weißer Acrylfarbe bemalt. Fertig!!!

Tipp: Die scharfen Kannten beim Bemalen des Holzes mit Acrylfarbe erhältst du durch Abkleben. Nimm gut haftendes Klebeband, das keine Rückstände hinterlässt.

IMG_3261Kerzenständer

P.S.: Heute ist übrigens wieder Creadienstag…

20 Gedanken zu “DIY – Trendige Kerzenständer aus Holz selbst herstellen und bemalen

  1. Guten Morgen, liebe Michaela!
    Super schön sind sie geworden, deine Kerzenständer aus Holz! Ich mag die Kombination aus diesem Material mit weißer Farbe sehr.
    Dann wünsche ich Euch eine ganz gemütliche Woche mit viel Kerzenschein…
    Herzliche Grüße,
    Sabine

  2. Ich schließe mich meinen Vorkommentatorinnen an: die Kerzenständer sind super. Schon öfter liebäugele ich in Geschäften mit ähnlichen Kerzenständern, aber selbstgemacht sind sie noch schöner.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

  3. Deine Kerzenständer sind der Hammer!! Wow.. was Du alles in die Hand nimmst, liebe Michaela.. grins.. sogar schweres Gerät!! Lächel!! Besonders gut gefällt mir der hinten rechts.. oder der vorne links oder der vorne rechts.. ähem!! Okaay.. ich höre auf! Dir einen wunderbaren Tag. Tschöökes, Nicole

  4. Ein schönes Lächeln am Morgen und diese Kerzenständer gefallen mir so super gut, genau mein Geschmack, würde ich mir sofort ins Wohnzimmer stellen 🙂 Schön, schön, schön!!!
    Liebe Grüße, Kebo

  5. Lustig. genau an solchen Holzquadern male ich seit ein paar Tagen herum. Eigentlich wollte ich sie auch heute zeigen, aber sie sind leider noch nicht fertig. Allerdings ich gestehe – ich habe die Holzquader ganz bequem gekauft.
    Deine gefallen mir jedenfalls schon mal ziemlich gut. Und diese unterschiedlichen Höhen (die habe ich nicht) finde ich auch prima.
    Liebe Grüße
    Jutta

    • Das tut mir so leid, Jutta! Wenn ich das gewusst hätte, hätten wir unsere Kerzenständer ja zusammen zeigen können!!! 😉 Ich hatte meine ausgesägten Stücke auch sehr lange erst mal rumstehen, bevor ich sie schließlich und endlich bemalt habe. Warum weiß ich eigentlich auch nicht, denn das Bemalen war bei mir zumindest die kleinste Übung. Ich bin schon ganz gespannt auf deine Kerzenständer! Ganz, ganz liebe Grüße zurück, Michaela 🙂

  6. Schön sind sie alle – aber der mit der etwas weicheren horizontalen Farbkante gefällt mir am allerbesten!
    Und wie schön, dich froh und munter bei der Arbeit zu sehen 🙂
    Liebe Grüße von Lena

  7. Liebe Michaela, deine Kerzenständer gefallen mir ausgesprochen gut! Holz und Weiß ist eine Kombination die ich sehr mag und auch viel in der Wohnung habe – obwohl ich sonst eher bunt bin.
    Liebe Grüße!
    Liska

  8. Eine tolle Holzarbeit! Und so schöne Kerzenständer sind daraus geworden. Leider fehlt mir die Werkstatt und die Werkzeuge um diese tolle Idee nachzumachen.
    Dann erfreue ich mich an deinen 🙂

    Liebe Grüße
    Stephi

  9. Hallo Michaela, die sehen super aus!
    Und fallen sicher nicht so schnell um.
    Würden auch bei mir in die Wohnung passen.
    Ich glaube, ich muss mal in den Holzkeller gehen …
    LG vonKarin

  10. Da bist Du ja wieder, schön Dir bei der Arbeit zuzusehen, äh, so meinte ich das jetzt nicht 😉 !
    Die Kerzenständer sind richtig toll geworden. Ich habe noch ein paar Sparren vom Dachausbau übrig, ich werde an Dich denken, wenn ich etwas daraus Sägen werde!
    Liebe Grüße
    Cora

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.