DIY Hacks – „Wooden Wonderland“ von Hay Design

DIY Hack Wooden wonderland

„Do It Yourself“ – du siehst was Schönes, verliebst dich darin und machst es einfach nach! So ging es mir jetzt mit den wunderschönen Holzklötzen „Wooden Wonderland“ von Lee Storm für die dänische Designmarke HAY. Die kleinen, geometrischen Holzbausteine für erwachsene Spielkinder als Dekorationselement im Regal oder auf dem Tisch sind ganz einfach nachgemacht. Ich habe es ausprobiert! Du nimmst Holzbauklötze für Kinder und lackierst diese Seite für Seite mit Nagellack. Es gibt so viele hübsche und harmonierende Nagellackfarben, dass du dir nicht mal komplizierte Farbtöne selbst aus unterschiedlichen Farben oder Lacken anmischen musst.  

Naturfarbene Bauklötze aus Kindertagen hast du vielleicht sogar zu Hause. Wenn nicht, dann schaue dich einfach mal auf einem Flohmarkt um. Die Nagellackfarben von Pfefferminz über Aqua bis Gelb habe ich reduziert in verschiedenen Drogerien und Kaufhäusern für je einen Euro ergattert. Nun nur noch etwas Geduld beim Lackieren und Trocknen des Nagellacks, schon bist du fertig und hast obendrein noch Geld gespart!

Viel Spaß und ran an den Lack!!!   xoxo …MiME

DIY Hack Wooden Wonderland Hay13DIY Hack Wooden Wonderland Hay14DIY Hack Wooden Wonderland Hay09

 

DIY Hack Wooden Wonderland Hay10

Material:

  • 10 Bauklötze in verschiedenen Formen (Natur)
  • 5 volle Nagellackfläschchen in deinen Wunschfarben
  • alte Tageszeitung als Unterlage zum Lackieren

NailpolishHack Wooden Wonderland Hay03Hack Wooden Wonderland Hay01Bastelanleitung:

Lackiere jede Seite der Holzbauklötze nach und nach mit einer dicken Schicht Nagellack. Lasse jeder Schicht ausgiebig Zeit zum Trocknen (am besten über Nacht in einem separaten und gut belüfteten Raum), bevor du mit dem Lackieren der nächsten Seite beginnst. Wiederhole diesen Vorgang, bis alle Seiten der Bauklötze bemalt sind. Das war´s schon! Fertig!!!

DIY Hack Wooden Wonderland Hay12DIY Hack Wooden Wonderland Hay08DIY Hack Wooden Wonderland Hay11

9 Gedanken zu “DIY Hacks – „Wooden Wonderland“ von Hay Design

  1. Natürlich tummeln sich hier noch Bauklötzchen in Naturfarben rum, liebe Michaela!! Aber wenn ich die lackieren würde, hätte ich bestimmt riesigen Ärger am Hals.. grins breit!! Aber ich muss schon sagen, reizen würde es mich sehr!! Sieht einfach klasse aus, Deine bunte Klötzchenparade! Herzlichst, Nicole

  2. Bei meiner Gartenparty werden deine farbigen Holzbausteine DIE Tischdekoration und gleichzeitig ein Fingerspiel für nervöse Erwachsene, bevor sie meine Papiertischdecken knuddeln! Schöne Tage Chr.

  3. Und schon hat man schönes Spielzeug, oder besser gesagt, dekoratives Spielzeug. Die Klötzchen sind klasse. Warum für viel Geld kaufen, wenn es doch so einfach geht.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Cora

  4. Ganz toll. Ich mag so Design-Dingens auch unheimlich gerne, doch man kann nicht dauernd kaufen. Dein Tipp ist demnach willkommen und die Idee, Nagellack zu benutzen mag ich gerne, da meine Tochter so manches Fläschchen noch unbenutzt da liegen hat.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

  5. Das ist eine super Idee liebe Michaela. Und solche Bauklötze haben wir hier auch massenweise. Ich glaub ich probier das heute auch gleich aus. Hab hier unmengen an Nagellack welchen ich nicht mehr brauche.
    Herzliche Grüsse Nica

  6. Hach wie schön und so dekorativ! Tolle Idee. Seit ich deinen Blog kenne, ist mir erst bewusst, was man alles aus Nagellack machen kann ;o)
    Schönen Abend noch.
    Liebste Grüße
    Kerstin B.
    PS: Sehr coole Bilder. Am 20.06. haben wir auf unserem Blog das Motto Ananas, irgendwie passt dein Post dazu ;o) Falls Du Lust hast, würden wir uns freuen wenn Du dich dann bei uns verlinkst.

  7. Was für eine tolle und hübsche Idee!!! Einfach großartig!
    Ich plündere gleich den Bauklötzchen Vorrat unserer Kinder 😉

    Danke für die tolle Ideengabe!

    Liebe Grüße
    stephi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.