Glühbirnen aus Draht und Beton

gluehbirne-dekoration-basteln-draht

Man muss nicht Thomas Alva Edison heißen, um eine Glühbirne bauen zu können. Du brauchst auch nicht Elektrotechnik an der Universität studiert zu haben. Ein bisschen Fingerspitzengefühl und Sinn für´s Kreative reichen absolut aus! Und diese Glühbirnen sind obendrein die besten Energiesparlampen. Sie benötigt null Strom und glänzen trotzdem. Die kleinen Kunstwerke strahlen von ganz alleine und ich bin ganz vernarrt in sie. Doch nicht nur Frau ist begeistert. Meinem Teenagersohn gefielen die Glühlampen ebenfalls so gut, dass er sie gestern in seinem Zimmer „installierte“. Wo es die Lampen zu kaufen gibt? Nirgendswo! Sie sind selbst gemacht. Weiter unten findest du die Bastelanleitung. Es geht ganz einfach!   Weiterlesen

Eine Helikonie macht noch keinen Sommer…

Sommer Dekoration Helikonien
…aber dafür zaubert sie tropisches Urlaubsfeeling ins Haus! Meine Helikonie, die Blüten werden auch Hummerscheren oder falsche Paradiesvogelblumen genannt, habe ich ganz banal im Supermarkt für 3 Euro gekauft und in einer langen Vase auf meinem Nachttisch dekoriert. So eine einzelne Blüte ist oft preiswerter als ein ganzer Strauß Blumen und macht nicht selten mehr her. Ich finde so ein kleiner Farbklecks tut einfach der Seele gut und darf auch im Schlafzimmer zu finden sein. Was meinst du?   Weiterlesen

Deko-Ideen mit Kakteen für eine „Fiesta Mexicana“

Mexikanisch Dekoration Abendessen Tisch

An schönen, warmen Sommerabenden laden wir gerne Freunde zum Grillen ein. Dieses Mal hatten wir Lust auf einen Hauch Mexiko. „Fiesta Mexicana!“ Der Einkauf des Essens, die Vorbereitungen in der Küche sowie das Mixen der Cocktails ging sehr schnell. Ein Hauch von Mexiko sollte sich aber auch in der Dekoration des Tisches reflektieren. Ich dachte sofort an Kakteen, holte meine echten sowie meine gebastelten Kakteen und arrangierte sie in der Tischmitte. Ein paar frische Blumen dazu. Unglaublich! Schon wehte ein dezenter Hauch einer „Fiesta Mexicana en mi casa“. Nicht zu übertrieben, sondern genau das Richtige für einen Abend zu viert! Hier ein paar Ideen und Bastelanleitungen wie du selbst Kakteen für deine Dekoration basteln kannst und welch stachelig schönen Designs es zu kaufen gibt… Weiterlesen

1 Pflanze – 3 verschiedene Stylings

1 Plant 3 Stylings

So heißt das derzeitige Motto der „Urban Jungle Bloggers“! Ihr kennt doch die Aktionen von Judith und Igor – oder? Die beiden Pflanzenliebhaber betreiben neben ihren eigenen Blogs auch einen gemeinsamen. Einmal im Monat laden sie alle Blogger ein, sich auf dem „Urban Jungle Blog“ an ihrem Motto zu beteiligen. Dieses Mal geht es um verschiedene Stylings. Die Idee fand ich großartig und habe meiner Lieblingszimmerpflanze ebenfalls drei verschiedene Stylings verpasst. Sie durfte sich in drei unterschiedlichen Übertöpfen präsentieren, alle drei natürlich selbstgemacht, und drei verschiedene Locations ausprobieren. Arbeitszimmer – Wohnzimmer – Küche. Hier eine kleine Hometour und das Ergebnis meiner Styling-Versuche.  Weiterlesen

Einen Kaktus aus Beton und Draht basteln

Dekorieren mit Kakteen

„Hände hoch oder es knallt!“ Brav halten meine neuen Kakteen aus Draht ihre Arme hoch als wären sie im Wilden Westen. Dabei stehen sie friedlich auf der Anrichte in meinem Wohnzimmer in einem Neubaugebiet westlich von Köln und leisten zwei echten Kakteen sowie meinen zwei Kakteen-Vasen Gesellschaft. Schon so lange wollte ich diese Art von Dekoobjekten basteln. Inspiriert wurde ich von diesen wunderschönen Formen und Figuren aus dünnen, farbigen Neonröhren. Und als ich im Bastelladen diesen grün glänzenden Draht sah, machte es „klick“ in meinem Kopf und die Idee war geboren: Alu-Draht und Beton. Und da ich sowieso gerade Beton für Bilderrahmen anrührte, goss ich mir auch gleich ein paar Betonsockel für meine Kakteen aus Draht. Hier das Ergebnis und die Anleitung zum Nachbasteln.   Weiterlesen

Einer meiner Lieblingsläden in Köln: „Flying Fawn“

Shopping Cologne

Darf ich euch heute zum Shopping mitnehmen? Ich bin mal wieder in der Kölner City unterwegs. Also nicht direkt in der Stadtmitte mit ihren zwei großen Fussgängerzonen, sondern im Belgischen Viertel. Das fängt ungefähr da an, wie die Fussgängerzonen aufhören und keine großen Ketten und Kaufhäuser mehr zu finden sind. Dort wo die kleinen, individuellen und kreativen Läden zu Hause sind. Einer dieser fantastischen Shops im Belgischen Viertel für Home, Interieur, Dekoration und Geschenke ist das „Flying Fawn“ auf der Aachener Strasse. So viele schöne Sachen in einem Raum, dass man stundenlang verweilen und viel zu viel kaufen könnte. Don´t miss it! Weiterlesen

Hast du schon ein Geschenk für Vatertag?

Vatertag Geschenk selber machen

Vatertag ist in greifbarer Nähe! Der Vatertag ist dieses Jahr am Donnerstag, 5. Mai 2016. Juhu… Feiertag! Hast du dir schon überlegt, was du deinem Vater schenkst? Feiert ihr den Vatertag überhaupt? Jeder handhabt das schließlich anders. Muttertag wird bei uns auf jeden Fall gefeiert. Da ich aber nur noch eine Mutter und eine Schwiegermutter habe, bleibt der Vatertag ganz alleine für meinen Mann reserviert! Unser Sohn wird seinem Papa bestimmt wieder eine kleine Überraschung basteln. Doch ich habe jetzt schon das perfekte Geschenk für meinen Mann zum Vatertag. Yay!!!   Weiterlesen

Der Frühling ist bei mir eingezogen!!!

Frühling Blumen Dekoration

Eigentlich hatte ich gar nicht vor mir frische Blumen zu kaufen. Doch als die verblühten Osterglocken auf meinem Schreibtisch den ganzen Vormittag immer wieder laut riefen: „Wir sind so hässlich!“ unternahm ich am Nachmittag zwischen Mittagessen beim Chinesen und Nagellackeinkauf in der Drogerie doch noch einem Abstecher beim Blumenladen. Freitag ist Blumentag! Und wer kann zu frischen Blumen im Frühling schon nein sagen! Und so zog schwuppdiwupp der Frühling auf dem Bücherregal meines Arbeitszimmers ein: #meinshelfie!!! Dieses „Makeover“ hatte mein Zimmer nach einer Woche Spring Break oder Osterferien auch dringend nötig!   Weiterlesen

Pastellfarbene Ostertütchen für Osterei & Schokohase

Ostern Nest Tütchen selbermachen

„Das kommt mir nicht in die Tüte!“ würde der Osterhase rufen, wenn er an Stelle von Ostereiern Nagellack in die Osternester legen sollte. Doch der Nagellack soll nicht ins Osternest, sondern ans Ostertütchen! Denn mit Nagellack kann man im Handumdrehen wunderschöne Tüten für zuckersüsse Osternaschereien marmorieren. Du benötigst nur Butterbrottüten und ein paar Tropfen Nagellack. Es geht so einfach und der Nagellack hält perfekt auf dem Pergamentpapier. Ich pfeife dieses Jahr auf Osternest & Co. Die ersten Naschereien sind schon verpackt und das zweite Ostertütchen folgt sogleich! Und falls du noch weitere Ideen rund ums Osterfest suchst, dann schau doch einfach mal in meine Ideenkiste aus den vergangenen Jahren.  Weiterlesen

Nahaufnahmen meiner Sukkulenten #botanical zoom

Sukkulenten

Liebst du auch Pflanzen? Überall stehen bei mir Kakteen oder Sukkulenten im Regel. Im Fenster schaukeln gemütlich Luftpflanzen auf ihren Schaukeln aus Naturholz. Die Sukkulentenschaukeln habe ich selbst gebaut. Die muss ich euch demnächst hier auf meinem Blog direkt mal zeigen (natürlich plus Bastelanleitung!) Doch heute entführe ich euch erst mal ins Schlafzimmer. Sogar in diesem Raum habe ich Sukkulenten im Regal stehen. Vor allem von ganz Nahem sehen sie bezaubernd und faszinierend zugleich aus. Weiterlesen