1 Pflanze – 3 verschiedene Stylings

1 Plant 3 Stylings

So heißt das derzeitige Motto der „Urban Jungle Bloggers“! Ihr kennt doch die Aktionen von Judith und Igor – oder? Die beiden Pflanzenliebhaber betreiben neben ihren eigenen Blogs auch einen gemeinsamen. Einmal im Monat laden sie alle Blogger ein, sich auf dem „Urban Jungle Blog“ an ihrem Motto zu beteiligen. Dieses Mal geht es um verschiedene Stylings. Die Idee fand ich großartig und habe meiner Lieblingszimmerpflanze ebenfalls drei verschiedene Stylings verpasst. Sie durfte sich in drei unterschiedlichen Übertöpfen präsentieren, alle drei natürlich selbstgemacht, und drei verschiedene Locations ausprobieren. Arbeitszimmer – Wohnzimmer – Küche. Hier eine kleine Hometour und das Ergebnis meiner Styling-Versuche. 

style home design HELLO MiME!19style home design HELLO MiME!21

Eigentlich sind es sogar vier Locations, wenn man den Platz dazuzählt, an dem meine kleine Lieblingspflanze (von der ich noch nicht mal ihren Namen oder ihre Gattung kenne, ups!) eigentlich steht. Sie wächst und gedeiht in einer Teetasse, die auf einem breiten Keilrahmen steht, der in meinem Arbeitszimmer mit anderen Leinwänden einfach an die Wand gelehnt ist.

1. Styling: Arbeitszimmer

Doch auch auf dem Schreibtisch neben meiner aus Beton gegossenen und selbst bemalten Vase macht sich die Kleine gut. Das Gelb der Vase passt perfekt zum gelben Übertopf in Ananas-Optik. Den hatte ich vor rund einem Jahr aus einem alten Glas und Modelliermasse selbst gebastelt. Und das war auch der Grund, warum ich mir diese eigentlich so unscheinbar wirkende Pflanze kaufte. Ich suchte die perfekte Pflanze für meinen Ananas-Übertopf und sie war genau die Richtige. Ihre Blätter wirken doch wirklich wie das Grün einer Ananas – oder?

style home design HELLO MiME!01style home design HELLO MiME!03 (1)style home design HELLO MiME!04

2. Styling: Wohnzimmer

Doch die Grünpflanze macht sich auch in einem aus Beton selbst gegossenen Übertopf im Wohnzimmer super. Der Betonübertopf harmoniert vom Material  einfach großartig zu den aus Beton gegossenen Sockeln meiner Draht-Kakteen.

style home design HELLO MiME!11
style home design HELLO MiME!07

style home design HELLO MiME!10

3. Styling: Küche

Und unsere weiße Küche ist ebenfalls ein idealer Platz für ein bisschen Grün. Als Übertopf nahm ich hier einen beschichteten Trinkbecher aus Papier und schnitt ihn auf die idealen Maße für meine Mini-Zimmerpflanze zu. Und da mir dieses neue, simple Styling einfach besonders gut gefiel, habe ich noch eine kleine Kaktee hinzugenommen, und die beiden am Küchenfenster stehen lassen. Und dieser Platz scheint auch den Pflanzen sehr gut zu gefallen.

style home design HELLO MiME!13style home design HELLO MiME!15

Man sollte wirklich öfters die Wohnung umdekorierten. Manchmal ergeben sich durch Zufall so hübsche Ideen, darauf würde man sonst nie kommen!

Macht´s gut, viel Spaß beim Stylen und bis demnächst wieder!!!   xoxo …MiME

5 Gedanken zu “1 Pflanze – 3 verschiedene Stylings

  1. Die Pflanze (ich weiß auch ihren Namen nicht ;)) macht sich richtig gut – egal an welchen Ort ;)) Und in Dein Arbeitszimmer bin ich richtiggehend verliebt, Michaela.
    Hab‘ einen schönen Tag und liebe Grüße, Nicole

    • Ohhh… das ist aber super lieb von dir!!! Ich mag mein neues Arbeitszimmer auch total. Endlich, mein eigenes Arbeitszimmer! Ist auch das einzige Zimmer mit viel Rosa, Gelb und Pink im ganzen Haus. Die Männer haben nämlich hier die Überzahl. ;-)))
      Ganz, ganz liebe Grüße… Michaela

  2. Sehr schöne Tour, liebe Michaela. Ja, manchmal bringt der Zufall die Ideen. Ich mag es, wenn ich mir spontan etwas einfallen lassen muss. Deine Stylings gefallen mir richtig gut. Ich sollte mir für meine Kakteen auch mal etwas neues überlegen.
    Ganz herzliche Grüße
    Cora

  3. Liebe Michaela, deine diversen Stylings sind super gelungen. Ich weiss jetzt gar nicht, welches mir am besten gefällt… Die Ananas ist natürlich schon klasse! Aber auch Beton und die Tasse sind ja super schnuckelig. Ganz liebe Grüsse, Nadia

  4. Hallo Michaela,
    leider kenne ich den Namen der Pflanze nicht. Mir gefallen alle drei Styling-Ideen sehr gut, vor allem, dass du auch immer noch den passenden Übertopf dazu ausgewählt hast. Mein Favorit ist allerdings das Wohnzimmer.
    Ich hatte beim Styling für die Urban Jungle Bloggers übrigens denselben Gedanken wie du: Öfter mal umdekorieren. Meine gestylte Pflanze hat nämlich nun auch ein neues Plätzchen gefunden, auf das ich so wahrscheinlich auch nicht gekommen wäre.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Kerstin M.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.