Glühbirnen aus Draht und Beton

gluehbirne-dekoration-basteln-draht

Man muss nicht Thomas Alva Edison heißen, um eine Glühbirne bauen zu können. Du brauchst auch nicht Elektrotechnik an der Universität studiert zu haben. Ein bisschen Fingerspitzengefühl und Sinn für´s Kreative reichen absolut aus! Und diese Glühbirnen sind obendrein die besten Energiesparlampen. Sie benötigt null Strom und glänzen trotzdem. Die kleinen Kunstwerke strahlen von ganz alleine und ich bin ganz vernarrt in sie. Doch nicht nur Frau ist begeistert. Meinem Teenagersohn gefielen die Glühlampen ebenfalls so gut, dass er sie gestern in seinem Zimmer „installierte“. Wo es die Lampen zu kaufen gibt? Nirgendswo! Sie sind selbst gemacht. Weiter unten findest du die Bastelanleitung. Es geht ganz einfach!   Weiterlesen

Eine Helikonie macht noch keinen Sommer…

Sommer Dekoration Helikonien
…aber dafür zaubert sie tropisches Urlaubsfeeling ins Haus! Meine Helikonie, die Blüten werden auch Hummerscheren oder falsche Paradiesvogelblumen genannt, habe ich ganz banal im Supermarkt für 3 Euro gekauft und in einer langen Vase auf meinem Nachttisch dekoriert. So eine einzelne Blüte ist oft preiswerter als ein ganzer Strauß Blumen und macht nicht selten mehr her. Ich finde so ein kleiner Farbklecks tut einfach der Seele gut und darf auch im Schlafzimmer zu finden sein. Was meinst du?   Weiterlesen

Untersetzer für Trinkgläser basteln

Untersetzer für Gläser aus Kork und Nagellack basteln

Nennt mich ruhig spießig, aber ich liebe Untersetzer aus Kork. Der Grund: Ich hasse es, wenn im Sommer Kondenswassers an der Außenseite von Gläsern herunterläuft und Pfützen auf dem Tisch bildet. Echt! Ich kann das einfach nicht leiden! Abgesehen davon tut es manchen Tischplatten auch nicht gut, wenn sie unter Wasser gesetzt werden. Deshalb habe ich mir jetzt neue Untersetzer aus Kork ausgeschnitten und mit Nagellackresten bemalt. Wenn du also auch genügend Nagellackreste in sommerlichen Farbtönen übrig hast, dann ran an die Fläschchen. Nagellack eignet sich perfekt! Natürlich kannst du auch mit Acrylfarbe den Kork bemalen, aber vergiss dann nicht die trockene Farbe am Schluss mit Klarlack zu fixieren, denn sonst wird´s nichts. Bei Nagellack hast du es leichter, denn der vereint beides in einem: Farbe und Lack!  Weiterlesen

Deko-Ideen mit Kakteen für eine „Fiesta Mexicana“

Mexikanisch Dekoration Abendessen Tisch

An schönen, warmen Sommerabenden laden wir gerne Freunde zum Grillen ein. Dieses Mal hatten wir Lust auf einen Hauch Mexiko. „Fiesta Mexicana!“ Der Einkauf des Essens, die Vorbereitungen in der Küche sowie das Mixen der Cocktails ging sehr schnell. Ein Hauch von Mexiko sollte sich aber auch in der Dekoration des Tisches reflektieren. Ich dachte sofort an Kakteen, holte meine echten sowie meine gebastelten Kakteen und arrangierte sie in der Tischmitte. Ein paar frische Blumen dazu. Unglaublich! Schon wehte ein dezenter Hauch einer „Fiesta Mexicana en mi casa“. Nicht zu übertrieben, sondern genau das Richtige für einen Abend zu viert! Hier ein paar Ideen und Bastelanleitungen wie du selbst Kakteen für deine Dekoration basteln kannst und welch stachelig schönen Designs es zu kaufen gibt… Weiterlesen

DIY – Space Invader Accessoire für die Handtasche

Space Invader Accressoire für die Handtasche

Heute gibt es endlich mal wieder ein neues DIY von mir, denn meine Handtasche ist von diesem blauen Space Invader erobert worden! Ich habe ihn mir selbst nach den süssen Designs von Anya Hindmarch London gebastelt. Ich liebe einfach ihre aktuelle Space Invader Kollektion, ihre Handtaschen, Tücher und Accessoires. Aber wenn du dir den Preis ansiehst, überlegst du dir wirklich nur noch wie du so ein süsses Teil selbst machen kannst. Und das habe ich jetzt getan und mir mit den verrücktesten Mitteln meinen Space Invader gebastelt. Jetzt baumelt er neben einer ebenfalls selbst gemachten Tassel aus schwarzem Rindleder als Sommer-Accessoire an meiner Handtasche.  Weiterlesen

1 Pflanze – 3 verschiedene Stylings

1 Plant 3 Stylings

So heißt das derzeitige Motto der „Urban Jungle Bloggers“! Ihr kennt doch die Aktionen von Judith und Igor – oder? Die beiden Pflanzenliebhaber betreiben neben ihren eigenen Blogs auch einen gemeinsamen. Einmal im Monat laden sie alle Blogger ein, sich auf dem „Urban Jungle Blog“ an ihrem Motto zu beteiligen. Dieses Mal geht es um verschiedene Stylings. Die Idee fand ich großartig und habe meiner Lieblingszimmerpflanze ebenfalls drei verschiedene Stylings verpasst. Sie durfte sich in drei unterschiedlichen Übertöpfen präsentieren, alle drei natürlich selbstgemacht, und drei verschiedene Locations ausprobieren. Arbeitszimmer – Wohnzimmer – Küche. Hier eine kleine Hometour und das Ergebnis meiner Styling-Versuche.  Weiterlesen

Einen Kaktus aus Beton und Draht basteln

Dekorieren mit Kakteen

„Hände hoch oder es knallt!“ Brav halten meine neuen Kakteen aus Draht ihre Arme hoch als wären sie im Wilden Westen. Dabei stehen sie friedlich auf der Anrichte in meinem Wohnzimmer in einem Neubaugebiet westlich von Köln und leisten zwei echten Kakteen sowie meinen zwei Kakteen-Vasen Gesellschaft. Schon so lange wollte ich diese Art von Dekoobjekten basteln. Inspiriert wurde ich von diesen wunderschönen Formen und Figuren aus dünnen, farbigen Neonröhren. Und als ich im Bastelladen diesen grün glänzenden Draht sah, machte es „klick“ in meinem Kopf und die Idee war geboren: Alu-Draht und Beton. Und da ich sowieso gerade Beton für Bilderrahmen anrührte, goss ich mir auch gleich ein paar Betonsockel für meine Kakteen aus Draht. Hier das Ergebnis und die Anleitung zum Nachbasteln.   Weiterlesen

So wird ein langweiliges T-Shirt zum Hingucker: Strasssteine aufbügeln

T-Shirt mit Strass Motiv selbst machen

Ein cooles Motiv aus Strass wertet wirklich jedes T-Shirt auf! Jetzt habe ich mich selbst ans Werk gemacht, weil ich diese It-Pieces einfach auch rattenscharf finde. Und es ist gar nicht so schwer, wie ich dachte. Man muss nur ein bisschen Zeit mitbringen, denn das Legen meines Motivs eines „Monstera Deliciosa“ Blattes mit Strasssteinen hat auf jeden Fall drei Stunden gedauert. Insgesamt habe ich aber auch über 1200 der kleinen, funkelten Steine verarbeitet. Die Steinchen werden auf einer klebenden Spezialfolie zu einem Motiv arrangiert und samt Folie auf den Stoff des Kleidungsstücks gebügelt. Als mich anschließend mein Mann in meinem neuen T-Shirt sah, war er sprachlos. „Hast du dir das vorgestern in der Stadt gekauft?“ fragte er. „Hast du mir noch gar nicht gezeigt.“ Von wegen in einer Boutique teuer gekauft. Selbst ist die Frau!    Weiterlesen

Meine neue Sommerlektüre mit vielen DIY-Ideen

DIY Sommer Leküre Buch02

Was liest du gerade für ein Buch? Meine Sommerlektüre hat den Titel  „SCANDI DO IT YOURSELF“ von Astrid Algermissen. Wie oft sass ich jetzt schon mit dem Buch in der einen Hand und einer Tasse Kaffee in der anderen gemütlich auf der Terrasse und habe in den 140 Seiten geschmökert? Und natürlich habe ich mir auch schon so einige Idee von Astrid herausgepickt, die ich nun nach ihren sehr gut beschriebenen Bastelanleitungen selbst umsetzen möchte. Viele von euch kennen bestimmt Astrid. Sie ist ebenfalls Bloggerin und kommt aus Österreich. 2012 hat sie ihren Blog gestartet und jetzt folgte ihr erstes Buch mit Deko-Ideen inspiriert vom skandinavischen Einrichtungsstil. Ein Buch voll mit 30 entzückenden Ideen rund um Haus und Garten.     Weiterlesen

Hier dreht sich alles um leckeres Eis

Eis am Stiel als Brosche selber machen

Wer hatte schon sein erstes Eis am Stiel? Ich habe diesen Frühling zwar noch keines geschleckt, aber mir dafür gerade eines als Brosche gebastelt! Die Brosche ist etwa acht Zentimeter groß und federleicht, weil sie aus dem leichten Material Holz ausgesägt ist. Bemalt ist sie mit Nagellack und Nagellackresten. Das perfekte Upcycling der übrig gebliebenen Nagellackfarben vom vergangenen Sommer! Und damit nicht nur das Stylen des Outfits, sondern auch die Arbeit bei sommerlichen Temperaturen Spass macht, habe ich obendrein mein Arbeitszimmer eiskalt umdekorierte und in Sommerlaune gebracht: Natürlich ebenfalls mit Eis am Stiel! Oder doch lieber in der Waffel?   Weiterlesen